Termin

#lesen.bayern - "Treffpunkt Schulbibliothek - Fit in Medien"

(online)
#lesen.bayern / © ISB

#lesen.bayern / © ISB

Erfolgreiche Schulbibliotheksarbeit in Bayern wird in zweijährigem Rhythmus mit dem Gütesiegel "Treffpunkt Schulbibliothek - Fit in Medien" ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel drückt die Wertschätzung für die geleistete Schulbibliotheksarbeit aus und attestiert eine gewinnbringende Arbeit im Bereich der Leseförderung. In der Online-Fortbildung wird auf die verschiedenen Stellschrauben eingegangen, die für den Erhalt des Gütesiegels "Treffpunkt Schulbibliothek - Fit in Medien" relevant sind. Theoretische Informationen zur Wichtigkeit der Leseförderung an Schulen und exemplarische Anwendungsbeispiele werden ergänzt um eine konkrete Ausfüllhilfe des Gütesiegel-Bewerbungsbogens. Die Fortbildung wurde von den Schulbibliothekarischen Fachberaterinnen und Fachberatern als Mitglieder der ISB-Leseförderinitiative #lesen.bayern entwickelt und steht Interessierten aus allen Schularten offen.

Veranstalter Landesfachstelle
Veranstaltungsort Online
Kategorien Schulbibliothek
Referierende Sabine Hrach, schulbibliothekarische Fachberaterin an der LFS Regensburg und Irina Schiller-Mehling, schulbibliothekarische Fachberaterin an der LFS München
Gebühr

0 €

Zielgruppe

Die Fortbildung wendet sich an Lehrkräfte und Verwaltungsangestellte, die eine Schulbibliothek betreuen und mit ihrer Schule an der aktuellen Runde für das Gütesiegel "Treffpunkt Schulbibliothek - Fit in Medien" teilnehmen möchten.

Kontakt

Reimar Dietz, Tel.: 0911 92892-12, E-Mail: reimar.dietz@bsb-muenchen.de

Teilnehmerzahl 30
Anmeldeschluss
Jetzt anmelden!
Top