Termin

Rechtssicher auf Instagram & Facebook

How to Social Media

Wer Social Media als Marketingkanal nutzen möchte, der hat genau so viele Möglichkeiten wie es Features auf den diversen Plattformen gibt … und das sind sehr viele.

Dabei dürfen Sie jedoch eines nicht vergessen: der Wille zur Sichtbarkeit beinhaltet immer auch die Notwendigkeit nach Rechtssicherheit.

Deshalb beschäftigen wir uns in diesem Workshop ‚,Rechtssicher auf Instagram & Facebook‘‘ mit den Themen:

  • Impressumspflicht und Datenschutz: Welche Information muss wo platziert werden.
  • Postings rechtssicher gestalten: Welche Inhalten dürfen wie gepostet werden…oder auch nicht gepostet werden.
  • Gewinnspiele veranstalten: Auf diese 3 Bedingungen kommt es an.
  • Ist ‚,Warten auf Abmahnungen‘‘ eine echte Alternative zur Rechtssicherheit?

Während des Seminars arbeiten wir an ganz praktischen Beispielen und üben die Umsetzung. Nach dem Seminar wissen Sie nicht nur, welche rechtlichen Erfordernisse Sie einhalten müssen, sondern auch, wie Sie trotz aller Vorgaben nicht auf Musik, schöne Fotos und eigene Kreativität verzichten müssen. 

Zur Abrundung der Veranstaltung erhalten Sie außerdem die Präsentation als PDF und ein Seminar-begleitendes Workbook mit Fragen zum Ausfüllen, "unbedingt merken" - Beiträgen, Beispielen und rechtssicheren Musterklauseln/Leitfaden der Workshop-Themen inkl. Nutzungsrechte.  

Bitte beachten Sie: Um an den Übungen (z.B. BreakOut-Sessions) teilzunehmen, sind ein Mikro und eine Kamera  nötig, die Sie bitte vor der Online-Veranstaltung anschließen müssen.

Außerdem sollten Sie das Smartphone mit uneingeschränktem Internetzugriff dabei haben, mit dem Sie auch den Bibliotheksaccount für Instagram bzw. Facebook betreuen. 
*    Installierte Instagram-App oder
*    Facebook Zugang --> ratsam; keine Pflicht
*    Account-Einloggdaten der jeweiligen Bibliothek (BITTE VORHER TESTEN! Wenn der Account sich auf einem anderen/neuen Smartphone einloggt, dann kann es sein, dass eine Bestätigung vom bisher eingeloggten Smartphone notwendig ist!)

Die praktischen Übungen können nicht ohne Account durchgeführt werden.

Für diejenigen, die erst mit Social Media starten wollen: auch ein ,,leerer‘‘ Account kann mitmachen. Das heißt, die Übungen funktionieren auch, wenn noch keine Inhalte hochgeladen wurden.

Bitte beachten Sie weiterhin: Basic-Funktionen von Instagram und Facebook werden im Seminar nicht behandelt. 
 

Veranstalter Landesfachstelle
Veranstaltungsort Online
Kategorien Öffentlichkeitsarbeit & Leseförderung
Referierende Laura Klink; Juristin, die auf Website- und Social Media-Recht spezialisiert ist
Gebühr

40 €

Zielgruppe

Öffentliche Bibliotheken aus dem Arbeitsbereich der Landesfachstelle, die ihren Social-Media-Aufritt rechtssicher gestalten möchten

Kontakt

Petra Bäumler, Tel.: 09 11 / 92892 - 18, E-Mail: petra.baeumler@bsb-muenchen.de

Teilnehmerzahl 25
Anmeldeschluss
Jetzt anmelden!
Top