Termin

Schulbibliothekstag

Über den Tellerrand hinaus

Unter dem Motto „Bibliothek macht Schule!“ werden in Bayern in zweijährigen Abständen Schulbibliothekstage organisiert. Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde der Schulbibliothekstag auf das Frühjahr 2022 verschoben - dieses Mal steht er unter dem Motto "über den Tellerrand hinaus - international - digital - emotional". Neben den Schulbibliothekarischen Fachberatern und Fachberaterinnen sowie weiteren Experten der Schulbibliotheksarbeit/Leseförderung aus der Schulpraxis, der öffentlichen Bibliotheken und der Wissenschaft, werden dieses Mal Referierende aus dem (europäischen) Ausland ihre Erfahrungen aus der Schulbibliotheksarbeit einbringen.

Das genaue Programm finden Sie unter folgendem Link:
https://www.lesen.bayern.de/schulbibliothek/schulbibliothekstag-2022/ 

Veranstaltet wird der Schulbibliothekstag von der Akademie für Lehrerfortbildung in Kooperation mit dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)/ #lesen.bayern und der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen.

Veranstalter Akademie für Lehrerfortbildung in Kooperation mit dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)/#lesen.bayern und Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen
Veranstaltungsort Online
Kategorien Schulbibliothek
Referierende verschiedene
Gebühr

0 €

Zielgruppe

Lehrkräfte, Personen, die in einer Schulbibliothek tätig sind

Kontakt

Reimar Dietz, Tel.: 0911 92892-12, E-Mail: reimar.dietz@bsb-muenchen.de

Teilnehmerzahl 200
Anmeldeschluss
Jetzt anmelden!
Top