Schulbibliothekstag online

8. Bayerischer Schulbibliothekstag: "Mit Liebe zur Schulbibliothek"

Unter dem Motto „Bibliothek macht Schule!“ werden in Bayern in zweijährigen Abständen Schulbibliothekstage organisiert. Neben den Schulbibliothekarischen Fachberaterinnen und Fachberatern werden auch dieses Mal weitere Expertinnen und Experten der Schulbibliotheksarbeit/Leseförderung aus der Schulpraxis, der öffentlichen Bibliotheken und der Wissenschaft ihre Erfahrungen einbringen. 

 

Unter dem Motto "Mit Liebe zur Schulbibliothek" möchte der Schulbibliothekstag 2024 neue Perspektiven eröffnen und zur Schulbibliotheksarbeit motivieren.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben u. a. die Möglichkeit, sich zu fünf thematischen Schwerpunkten („Liebe zum Buch“, „Liebe zum Spiel“, „Liebe zum Lesen mit System“, „Liebe zum Lesen mit Motivation“ und „Lie-be zur Organisation und Struktur“) in zahlreichen Workshops zu informieren und in den Austausch untereinander sowie mit Expertinnen und Experten zu treten.

Der Schulbibliothekstag wird von den Kooperationspartnern im Bereich Leseförderung und Bibliotheksarbeit – federführend vom Referat für Leseförderung am ISB in Zusammenarbeit mit der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung sowie der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen  – auf Grundlage der zwischen dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus, dem Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Bayerischen Bibliotheksverband geschlossenen Kooperationsvereinbarung „Bibliothek und Schule“ veranstaltet.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://fibs.alp.dillingen.de/?event_id=344643

Lehrkräfte melden sich bitte direkt über fibs an.

Alle anderen Mitarbeitenden in Schulbibliotheken können sich über das Anmeldeformular hier anmelden.

Organisation Akademie für Lehrerfortbildung in Kooperation mit dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)/#lesen.bayern und Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen
Veranstaltungsort Online
Kategorien Schulbibliothek
Referierende diverse
Gebühr

0 €

Zielgruppe

Lehrkräfte, Verwaltungsangestellte, alle Personen, die in einer Schulbibliothek tätig sind

Kontakt

Reimar Dietz, Tel.: 0911 92892-12, E-Mail: reimar.dietz@bsb-muenchen.de

Gruppengröße max. 30 von LFS
Anmeldeschluss
Jetzt anmelden!
Top