Termin

Sprachschatz - Bibliothek und KiTa Hand in Hand

Projekt und Praxiserfahrungen

2. Termin

Das Pilotprojekt „Sprachschatz- Bibliothek und KiTa Hand in Hand“ ist ein Kooperationsprojekt von Öffentlichen Bibliotheken, Kindertagesstätten und Kommunalen Integrationszentren (KI), welches die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW gemeinsam mit der Landesweiten Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren (LaKI) der Bezirksregierung Arnsberg durchgeführt haben. Die 55 Projektteilnehmer setzten sich aus sechs Bündnisteams zusammen. In jedem Bündnis waren Mitarbeitende der Bibliothek, KiTa und der Kommunalen Integrationszentren (KI) vertreten. Während zwei Jahren Kooperationsarbeit, Qualifizierungsworkshops, Fortbildungen sowie Testveranstaltungen sind Veranstaltungs- und Kooperationskonzepte entstanden. Nach dem Projekt sind diese Veranstaltungskonzepte in 20 Impulskarten zusammengefasst und veröffentlicht worden.
In der Fortbildung werden das Projekt, die Impulskarten sowie die weiteren Ergebnisse des Projekts vorgestellt. Brigitta Schulte berichtet aus der praktischen Erfahrung des Projektes und gibt ihre Erkenntnisse gern an die Teilnehmenden weiter.

Die Uhrzeit des Veranstaltungsendes steht noch nicht fest und kann sich noch ändern.

Veranstalter Landesfachstelle München
Veranstaltungsort Online
Kategorien Öffentlichkeitsarbeit & Leseförderung
Referierende Christina Kromer, Fachstelle NRW und Brigitta Schulte, Bücherei Lüdenscheid bzw. Plettenberg
Gebühr

20 €

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in öffentlichen Bibliotheken, die mit KiTas zusammenarbeiten möchten

Kontakt

Julia Binder, Tel.: 0 89 / 2 86 38 - 42 48, E-Mail: julia.binder@bsb-muenchen.de

Teilnehmerzahl 25
Anmeldeschluss
Dateianhänge Technik-Checkliste_Zoom.pdf 146 KB
Jetzt anmelden!
Top