Termin

Vorlesen für Entdecker*innen_April

MINT-Themen als Einstieg in die Welt der Bücher



Das Angebot an Kinder- und Jugendmedien war noch nie so bunt und vielfältig wie heute! Insbesondere spannend aufgemachte Sachbilderbücher und Geschichten zu den Themen Natur, Medien, Gesundheit oder Ernährung bieten
großes Potenzial: für dialogisches Vorlesen und die Förderung von Wortschatz, Weltwissen und Lesemotivation. Im Rahmen des Vortrags werden aktuelle Titel - vom Sachbuch über Geschichten mit MINT-Bezug bis zu Apps -
vorgestellt und Tipps für den kreativen Einsatz im Bibliotheks-Alltag sowie bei Vorleseaktionen vermittelt.

 

Referentin: 
Christine Kranz ist Referentin für Leseförderung für die „Stiftung Lesen“. Unter anderem bietet sie zahlreiche Fortbildungen zur Praxis der Leseförderung und Literaturvermittlung für Eltern, Vorlesepat*innen und Pädagog*innen an. Ihre Schwerpunkte liegen in der Literacy-Erziehung, dem Vorlesen, der Leseförderung von Jungen und in digitalen Leseangeboten. 

Organisation Landesfachstelle, Außenstelle Nürnberg
Veranstaltungsort Online
Kategorien Öffentlichkeitsarbeit & Leseförderung
Referierende Christine Kranz
Gebühr

25 €

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in öffentlichen Bibliotheken

Kontakt

Petra Bäumler, Tel.: 0911 / 92892-18, E-Mail: petra.baeumler@bsb-muenchen.de

Gruppengröße 50
Anmeldeschluss
Weitere Informationen Technik-Checkliste_Zoom.pdf 205 KB
Jetzt anmelden!
Top