• Start
  • >Aus- und Fortbildung
  • >Kalender
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Fortbildungskalender



    Bibliotheksstrategien für den Medienwandel

    Workshopreihe

    Der Medienwandel hat dazu geführt, dass Informationen allzeit und allerorts abrufbar sind und aus Medienkonsumenten Produzenten werden. Zudem demokratisieren neue Tools und Techniken Wissen und Produktionsmittel. Das hat gravierende Konsequenzen für die Bibliotheken: Als unabhängige, nichtkommerzielle Kompetenzeinrichtungen bleiben sie weiterhin unverzichtbar. Aber wie reagieren sie auf einen veränderten Medienkonsum und veränderte Kommunikationsgewohnheiten? Welche Rolle übernehmen Bibliotheken in ihrer Kommune vor dem Hintergrund der Medienrevolution?

    Diese neue Workshop-Reihe ist praxisorientiert, sie richtet sich speziell an Bibliotheken in Mittelstädten. Um nicht nur Strategien zu entwickeln, sondern deren erfolgreiche Umsetzung zu begleiten, erstreckt sich die Reihe über 18 Monate und besteht aus insgesamt drei Modulblöcken:

    1. Positionsbestimmung und Zielsetzungen der jeweiligen Bibliothek in einer veränderten Medienlandschaft (auf die konkreten Rahmenbedingungen vor Ort bezogen)

    2. Konzeptentwicklung und Erarbeitung konkreter Umsetzungs- und Marketingpläne nach individuellen Anforderungen und Prioritäten

    3. Begleitung, Hilfe und Monitoring beim Umsetzungsprozess und dessen kommunikativer Begleitung

     

    Lernziele:

    • Grundkenntnisse über die aktuelle Medienentwicklung und die kulturellen und sozialen Konsequenzen, die sich aus ihr ergeben

    • Entwicklung eines Leitbildes, das diese Entwicklungen berücksichtigt

    • Umsetzungskompetenz des Leitbildes• Kommunikative (Neu-)Positionierung der Bibliothek

    • Managementkompetenz bei der operativen Umsetzung

     

    Methodik:

    Die Seminarreihe wird in kleinen Workshop-Gruppen realisiert, und findet in einem Wechsel von Impulsreferaten, Gruppenarbeit und Einzelausarbeitungen statt. Sie ist stark dialogbasiert und pragmatisch auf Umsetzungserfolg ausgerichtet.  Die Arbeitsergebnisse werden von jedem Teilnehmer in einer Power-Point-Präsentation gesammelt, die so angelegt ist, dass sie auch als Grundlage für Präsentationen vor Vertretern aus Politik und Verwaltung genutzt werden kann.

     

     

    Termin

    Zweiter Workshop:
    Mittwoch, 8. März 2017
    09:30 Uhr - 17:00 Uhr

    Ort

    Bayerische Staatsbibliothek; Friedrich-von-Gärtner-Saal
    Ludwigstr. 16
    80539 München
    ReferentProf. Dr. Hans Scheurer, Professor für Kommunikationsmanagement an der Hochschule Macromedia Köln sowie Geschäftsführer der Agenturen SSP Kommunikation und SSP Formfaktor
    ZielgruppeLeitungen von hauptamtlich-fachlich geführten Bibliotheken, die bereit sind, an der gesamten Workshopreihe teilzunehmen
    VeranstalterLandesfachstelle
    Teilnehmerzahlmax. 12
    Kontakt

    Julia Binder
    Tel.: 089 / 2 86 38-22 48
    Fax: 089 / 2 86 38-29 71
    E-Mail: Julia.binder@bsb-muenchen.de

    Anmeldungnicht mehr möglich


    Weitere Fortbildungen gefiltert nach Veranstalter bzw. Thema:
    Allg. bibliothekarische Veranstaltung
    Bibliotheksmanagement
    Landesfachstelle
    Öffentlichkeitsarbeit

    zurück zur Übersicht

    Weitere Fortbildungen

    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek