• Start
  • >Aus- und Fortbildung
  • >Kalender
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Fortbildungskalender



    Bibliotheken up to date

    innovative Softwarelösungen für Bibliotheken von heute

    Wir setzen unsere Veranstaltungsreihe fort und bieten Ihnen einen Innovationstag zum Thema Bibliothekssoftware an. Sie haben die Gelegenheit, sich über die jeweiligen Möglichkeiten und Neuerungen und die daraus entstehenden Vorteile für Sie und Ihre Bibliotheksbenutzer zu informieren. Nutzen Sie den Innovationstag, um zu überprüfen, ob Ihre Softwarelösung noch up to date ist.
    Wir haben vier Anbieter ausgewählt, welche Ihnen beim „Innovationstag Bibliothekssoftware“ ihre Lösungen präsentieren werden.


    datronic
    datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG mit Sitz in Augsburg ist als Softwarehaus und Application Service Provider (SaaS) auf die Entwicklung von Bibliothekssoftware und Internet-Lösungen für Bibliotheken und Medienzentren spezialisiert. Zum Kundenkreis zählen über 950 Bibliotheken mit über 2.500 Anwendern bundesweit. datronic betreibt das Bibliothekssystem WinBIAP.net als Cloud-Lösung seit nunmehr 14 Jahren für inzwischen mehrere Hundert Öffentliche Bibliotheken.


    OCLC
    OCLC ist ein globaler Bibliotheksverbund mit gemeinsam genutzten Technologiediensten für Bibliotheken, Archive und Museen. In Deutschland ist OCLC einer der marktführenden Anbieter von Bibliothekssystemen und Services – dank der Entscheidung von mehr als 4.000 Bibliotheken für OCLC. Mit den cloud-basierten WorldShare Management Services (WMS) sowie den lokalen Bibliotheksystemen SISIS-SunRise, LBS und BIBLIOTHECAplus bietet OCLC für alle Bibliothekstypen das passende System.


    LMS Cloud
    LMSCloud - Das Bibliothekssystem als Serviceangebot - Vorteile für Nutzer und Bibliotheken durch Open Source. Welche Vorteile bietet eine Open Source Lösung im Bibliotheksbereich? Und wie können diese genutzt werden, um bestehende Serviceangebote zu verbessern und neue Angebote zu entwickeln? Der Vortrag zeigt, wie dies in einer Kombination einer Open Source Bibliothekslösung und dem dazu passenden Serviceangebot gelingen kann.


    Axiell Deutschland
    Axiell, einer der führenden Anbieter von Lösungen für Öffentliche Bibliotheken in Europa, stellt vor: Axiell Arena - die interaktive website für Bibliotheken - viel mehr als nur ein webOPAC und Axiell Quria - die erste cloudbasierte "Library Service Plattform" für Öffentliche Bibliotheken.

     

     

    Termin

    Dienstag, 05. Juni2018
    10:00 Uhr - 16:00 Uhr

    Ort

    Bayerische Staatsbibliothek, Friedrich-von-Gärtner-Saal
    Ludwigstr. 16
    80539 München
    ZielgruppeMitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Leiterinnen  und Leiter öffentlicher Bibliotheken
    VeranstalterLandesfachstelle München
    Teilnehmerzahlmax. 50
    Teilnahmebeitrag entfällt
    Kontakt

    Ulrich Gäßlein
    Tel.: 089 / 2 86 38-48 73
    Fax: 089 / 2 86 38-49 71
    E-Mail: ulrich.gaesslein@bsb-muenchen.de

    Anmeldeschluss25.05.2018
    Anmeldeformular


    Weitere Fortbildungen gefiltert nach Veranstalter bzw. Thema:
    IT
    LFS München

    zurück zur Übersicht

    Weitere Fortbildungen

    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek