Beiträge

Anna Log und Diggi Tal – Bibliotheken entdecken und erleben Teil II

Anna Log und Diggi Tal © Fachstelle Freiburg

© Fachstelle Freiburg

Die Fachstellen in Baden-Württemberg haben 2017 gemeinsam mit öffentlichen Bibliotheken und Lehrkräften das Konzept und Materialien zu bibliothekspädagogischen Modulen für den Ganztag an Grundschulen erarbeitet. Insgesamt stehen 38 Module (für jede Schulwoche eins) zur Verfügung, die auf der Buchreihe von Beltz und Gelberg "Forschen, Bauen, Staunen von A bis Z" basieren:

Bibliothek entdecken & erleben. Da staunst du!

Auch Bibliotheken in Bayern konnten sich im Rahmen einer Fortbildung von Friederike Mertel in das Programm einführen lassen. Das Begleitwerk ist in einem Exemplar in unserer Fachbibliothek vorhanden und kann von Bibliotheken bestellt werden. Lehrkräfte wenden sich bitte an eine öffentliche Bibliothek.

Die Konzeptsammlung "Anna Log & Diggi Tal", die ausschließlich aus der Feder der Fachstelle Freiburg stammt, ist ein eigenständiges, erweitertes Angebot und liefert digitale Ideen zu "Bibliothek entdecken & erleben. Da staunst du!". Die 26 Module sind unabhängig von der Bibliotheksgröße einsetzbar und wenden sich an Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Alle Einheiten beziehen moderne Medienformate & Medientechniken mit ein und führen zu zeitgemäßen Medienproduktionen. Zum Einsatz kommen Tablets, Roboter und Kreativ-Tools. Lese- und Schreibanlässe, ob analog oder digital, sind dabei kreativ "verpackt".

Anhand der Begleit-Publikation möchte die Fachstelle Freiburg eine Zusammenarbeit mit den Schulen ab Klasse 3 unterstützen. Bibliotheken finden darin ebenso Anregungen, wenn sie eine Projektförderung im Rahmen von "Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien" im Rahmen von "Kultur macht stark" beantragen möchten.

Weitere Informationen:
Anna Log und Diggi Tal – Bibliotheken entdecken und erleben Teil II
Bibliothek entdecken & erleben. Da staunst du

Top