Beiträge

Aus Bibliothekartag wird BiblioCON

Bereits lange erwartet, wurde die Namensänderung am 20. Januar 2023 bekannt gegeben.

Hannover Congress Centrum / © HCC

Hannover Congress Centrum / © HCC

Der Bibliothekartag, die gemeinsame jährliche Fortbildungsveranstaltung der bibliothekarischen Personalverbände, hat einen neuen Namen. Das Organisationsteam hat lange diskutiert, die Anregungen der Community konstruktiv bis kritisch betrachtet und sich dann entschieden.

Die Bibliothekswelt trifft sich vom 23. bis 26.05.2023 im HCC (Hannover Congress Centrum)  zur

neu: 111. BiblioCON 2023.

Materialien und Webseiten werden sukzessive auf den neuen Namen umgestellt.

Die Umbenennung gaben Ute Engelkenmeier (Berufsverband Bibliothek Information, BIB) und Anke Berghaus-Sprengel (Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare, VDB) am 20.1.23 bekannt.

Sie können sich bereits jetzt für das Event mit dem neuen, klangvollen Namen registrieren. Der Frühbucherrabatt endet am 31.03.2023.

Die Einreichung von Postern ist ebenfalls noch bis zum 31.03. möglich.

Zudem ist der Call for #Freiraum23 veröffentlicht. Im #Freiraum23 können Interessierte Ihre Aktivitäten und Überlegungen vorstellen und mit der Bibliotheks-Community diskutieren. Die Termine werden nach dem Prinzip „First come – first serve“ vergeben.

Weitere Informationen:

Website zur 111. BiblioCON 2023

 

 

 

Top