Beiträge

BibFunk-Podcast aus der Stadtbibliothek Erlangen während des Lockdowns

Marlene Neumann spricht über Herausforderungen, denen sich die Mitarbeiter*innen aufgrund der Pandemie zu stellen haben und Lösungen.

Palais Stutterheim / © Stadtbibliothek Erlangen

Palais Stutterheim / © Stadtbibliothek Erlangen

Marlene Neumann ist Bibliothekarin in der Stadtbibliothek Erlangen. Wie fast alle Bibliotheken derzeit, ist auch Erlangen von den Corona-Schließungen betroffen. In einem Podcast "Kooperation, Community, Corona und Wohlfühlort Bibliothek" spricht Frau Neumann, die in der vorhergehenden Runde für Netzwerk Bibliothek als Expertin für Social Media im Einsatz war, über die Herausforderungen, denen sich die Mitarbeiter*innen – nicht nur in Erlangen – bedingt durch die Pandemie stellen müssen. Außerdem teilt sie mit den Hörer*innen Lösungen, die man in Erlangen dafür gefunden hat.

BibFunk ist ein Podcast rund um Bibliotheken, der Menschen, die in Bibliotheken arbeiten, sie nutzen oder auf andere Weise mit ihnen verbunden sind, zu Wort kommen lässt. Veröffentlicht wurde der Hörbeitrag auf dem Blog von Frau Fahrenkrog.

Weitere Informationen:
Blog von Frau Fahrenkrog mit Beitrag aus Erlangen

Top