Beiträge

Call for Papers für den Bibliothekskongress Leipzig (14. bis 17. März 2022) geöffnet

Beiträge können noch bis zum 15. September 2021 online eingereicht werden.

Messezentrum Leipzig / © LFS Würzburg

Messezentrum Leipzig / © LFS Würzburg

Schon jetzt sind Sie herzlich zum 8. Bibliothekskongress vom 14. bis 17. März 2022 im Congress Center Leipzig eingeladen, der von Bibliothek und Information Deutschland - BID (Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheks- und Informationsverbände e.V.) veranstaltet wird. Das Motto lautet #freiräumeschaffen. Partnerland des Kongresses 2022 ist die Tschechische Republik.

Der 8. Bibliothekskongress ist zugleich der 110. Deutsche Bibliothekartag.

Call for Papers

Die Programmkommission lädt alle Kolleg*innen, Expert*innen aus wissen­schaftli­chen und öffentlichen Bibliotheken und Informationseinrichtungen sowie Vertreter*in­nen von Verbänden und Firmen ein, Vorträge zu den folgenden Themen­kreisen einzureichen:

1.    Bibliotheken – Freiräume der Demokratie

2.    Die Bibliothek als Dienstleisterin: Handlungsspielräume strategisch nutzen

3.    Personal: Erfolgsfaktor Unternehmenskultur

4.    Leben, Lernen, Arbeiten: Raum geben und pädagogisch handeln

5.    Content: Vom Umgang mit Inhalten und Daten

6.    Digitalität: Verschränkung von digitaler und analoger Wirklichkeit

Termin für die Beitragseinreichung online: 15.09.2021

Weitere Informationen:
Website zum Bibliothekskongress Leipzig
dito - CFP

Top