Charlotte-Dessecker-Bücherei Pullach: jährliche Nutzungsgebühren aufgehoben

In Pullach gibt es ein Weihnachtsgeschenk für die Leserinnen und Leser der Bibliothek.

Charlotte-Dessecker-Bücherei in Pullach / © Robert Brouczek, Gemeinde Pullach

Charlotte-Dessecker-Bücherei in Pullach / © Robert Brouczek, Gemeinde Pullach

In der Sitzung des Pullacher Gemeinderats am Dienstag, den 28.11.23 wurde die Neufassung der Benutzungs- und Gebührensatzung der Charlotte-Dessecker-Bücherei behandelt, die für alle Nutzerinnen und Nutzer ab dem kommenden Jahr 2024 kostenfrei sein wird.

Der Beschluss, die jährlichen Nutzungsgebühren nicht mehr zu erheben, wurde bereits in einer Sitzung im Juni diesen Jahres gefasst.

Nun sind die von der Verwaltung ausgearbeiteten Satzungen vom Gemeinderat erlassen worden.

Die Neufassungen treten zum 1. Januar 2024 in Kraft.

Die Flatrate zero gilt nicht nur für alle Pullacher oder diejenigen, die in Pullach arbeiten oder eine Ausbildung machen, sondern auch für die Menschen aus der näheren Umgebung und den umliegenden Orten.

 

Weitere Informationen:

Website der Charlotte-Dessecker-Bücherei in Pullach

 

Top