Beiträge

Gemeinsame Broschüre der Bibliotheken in Stadt und Landkreis Coburg

Pressetermin Landkreisbibliotheken / © Stadtbücherei Coburg

© Stadtbücherei Coburg

Den seit 1995 bestehendenTag der Bibliotheken am 24. Oktober nahmen die Bibliotheken aus Stadt und Landkreis Coburg zum Anlass, ihre gemeinsam erstellte Broschüre der öffentlichen Bibliotheken der Region vorzustellen, worin 16 Büchereien verschiedener Größe mit Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu finden sind. Ein Foto gibt jeweils einen Einblick in die Bibliotheksräume. Einige Einrichtungen wie Neustadt bei Coburg und Dörfles-Esbach weisen auf ihre Ausweichquartiere hin, da die eigenen Räume zurzeit umgebaut werden. 

Die Broschüre ist ein Ergebnis der engen Zusammenarbeit der Bibliotheken im Landkreis Coburg. Aus dieser Kooperation ist auch der seit Oktober 2012 bestehende Katalogverbund Findus@CO entstanden. Er verzeichnet alle Bestände der Teilnehmer, die bereits mit EDV ausleihen in einer gemeinsamen Datenbank. Kundinnen und Kunden haben die Möglichkeit, gegen einen geringen Kostenbeitrag Bücher und andere Medien aus den beteiligten Bibliotheken in die eigene zu bestellen und dort auszuleihen. Somit kann jede Bücherei auf ein Angebot von momentan 140 000 Medien verweisen.

Der Versand der Medien erfolgt mit Unterstützung des Landratsamtes. Dieses hat auch im Rahmen der Aufgaben für die Bildungsregion Coburg die technische Abwicklung der Broschüre übernommen. In seinem Grußwort betont Landrat Michael Busch, dass Bibliotheken auch in Zeiten des Internets noch gebraucht werden, sie sind „Orte des Wissens und Treffpunkte zum Austausch”.

Mit Hilfe großzügiger Sponsoren konnte die Informationsbroschüre finanziert werden, denn die meist kleinen Gemeindebüchereien verfügen kaum über Mittel für Werbung.

 

Homepage der Stadtbücherei Coburg

Top