Beiträge

Handlungsempfehlungen für Klassenführungen / Besuche von Kindergartengruppen

Das Angebot von Klassenführungen ist abhängig von den Rahmenbedingungen vor Ort sowie der lokalen Infektionslage.

Die Handlungsempfehlungen für die Wiedereröffnung der öffentlichen Bibliotheken in Bayern betrachten Klassenführungen / Besuche von Kindergartengruppen als Veranstaltungen. Für deren Durchführung ist die jeweils gültige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIFSMV) zu beachten. Für die Durchführung von Klassenführungen spielen außerdem die individuellen Gegebenheiten und Vorgaben vor Ort wie Raumgröße, die Hygienekonzepte der betreffenden Schulen / Kindergärten / Bibliothek sowie die Infektionslage (7-Tage-Inzidenzwert) eine Rolle. Außerdem empfiehlt es sich, die Bibliothekskonzepte für die Durchführung von Klassenführungen etc. mit dem Träger und bei Bedarf mit dem örtlichen Gesundheitsministerium abzustimmen. Unter diesem Link finden Sie unsere

"Empfehlung für die Durchführung von Klassenführungen bzw. Besuche von Kindergartengruppen"

Top