Beiträge

Jahresbericht in der Gemeindebibliothek Karlstein - wenig Aufwand, große Wirkung

Haben Sie Ihren Jahresbericht schon fertig gestellt? Jahresbilanzen gibt es in unterschiedlicher Länge und verschiedenen Formaten. Dass ein solcher Rückblick gar nicht so lang sein muss, zeigt das Beispiel der Gemeindebibliothek Karlstein.

Jahresbericht 2018 / © Gemeindebibliothek Karlstein

Haben Sie Ihren Jahresbericht schon fertig gestellt? Jahresberichte gibt es in unterschiedlicher Länge und verschiedenen Formaten. Dass ein solcher Rückblick gar nicht so lang sein muss, zeigt das Beispiel der Gemeindebibliothek Karlstein. Auf vier Seiten sind die wesentlichen Aktivitäten des vergangenen Jahres zusammengefasst, die Coverseite trägt den Slogan „Bibliotheken sind Orte des Wissens, des Lernens und der Begegnung.”

Auf der ersten Innenseite folgt eine kurze Beschreibung der Aktivitäten des vergangenen Jahres: ein Heinz-Erhard-Abend, Veranstaltungen mit der Jugendpflege zum Thema Hörspiel und Trickfilm, Häkel- und Stricktreff sowie ein Stempel-Workshop mit der Möglichkeit, in der Bibliothek kreativ zu sein.

Auf Seite 2 sind die Jahresausleihen aller Medienarten im Detail aufgelistet, ergänzt durch eine Grafik, welche die Entwicklung Bestand und Ausleihe von 1990 bis heute veranschaulicht.

Im Anschluss verdeutlicht die Bibliothek ihr Selbstverständnis:


Lesen und Lernen
Bibliotheken fördern die Freude am Lesen und Lernen. Wir unterstützen Menschen in allen Lebensphasen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Förderung der Lesekompetenz, dem wir mit einem ansprechenden Angebot an Kinder- und Jugendbüchern und der Kooperation mit den Kindergärten, Grundschule und Hort Rechnung tragen. 

Ort der Begegnung
Über alle Generationen hinweg trifft man sich bei uns. Wir bieten einen Raum zum Austausch. Klar geht es bei den fast 160 Menschen am Tag nicht immer leise bei uns zu. Mit dem hehren Büchertempel vergangener Zeiten hat unsere moderne Bibliothek nur noch die Bücher gemeinsam. Viele verschiedene Medien sind seither dazugekommen.


Zuletzt wird das Medienangebot genauer beschrieben: Medien in der Bibliothek, Franken-Onleihe, Fernleihe der FindUthek sowie die Recherche im WebOPAC.

Der Jahresbericht  schließt mit dem Absatz:

„Die digitale Welt hat schon lange in der Bibliothek Einzug gehalten. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Nutzung digitaler Angebote und halten mit der Franken-Onleihe ein Angebot vor, welches bequem von zu Hause aus genutzt werden kann. Gerne helfen wir hier allen, auch denen, die sich in der modernen Medienwelt noch nicht heimisch fühlen. Auch für technische Probleme sind wir Ansprechpartner.”

Dieses Beispiel aus Karlstein soll zeigen: auch bei wenig Zeit können Sie einen ansprechenden Jahresbericht gestalten. Ein paar informative und schön bebilderte Seiten sind rasch zusammengestellt.

Sie werden überrascht sein, welche Aufmerksamkeit Sie damit erzielen können!

Homepage der Gemeindebibliothek Karlstein

Weitere Informationen:
Jahresbericht 2019 zum Download

Top