Beiträge

Nachhaltige Weihnachtsbörse in der Stadtbücherei Weikersheim

Alte, aber noch brauchbare Advents- und Weihnachtsdeko sollte nicht in die Mülltonne wandern, sondern auf die Tauschbörse gelangen.

Nachhaltige Weihnachtsbörse in der Stadtbücherei Weikersheim / © Michaela Stock

Nachhaltige Weihnachtsbörse in der Stadtbücherei Weikersheim / © Michaela Stock

Tauschen statt kaufen wird immer beliebter. Besonders zur Zeit des jährlichen wiederkehrenden Kaufrauschs macht es Sinn, über Nachhaltigkeit nachzudenken und eigenes Konsumverhalten zu prüfen. Deshalb bietet die Stadtbücherei Weikersheim wieder bis bis zum 10.12.22 eine Weihnachtstauschbörse an.

Alte, aber noch brauchbare Advents- und Weihnachtsdeko sollte nicht in die Mülltonne wandern, sondern auf die Tauschbörse gelangen. "Bringen und Mitnehmen" heißt es in der Aktionswoche. Dabei ist es keine Bedingung, eigene entbehrlich gewordene Weihnachtsdeko oder Christbaumschmuck mitzubringen. Wer auf dem Tauschtisch etwas für das eigene Zuhause oder den Weihnachtsbaum findet, darf es mitnehmen.

Für die Kund*innen ist diese zwanglose und einfache Möglichkeit, nicht mehr benötigte Dinge weiterzugeben, noch ungewohnt. Besonders Kinder sind in dieser Hinsicht etwas forscher und haben schnell kleine Schätze gefunden. Daraufhin trauen sich auch die Erwachsenen und vieles findet neue Liebhaber*innen. Den Rest gibt die Stadtbücherei bei einer örtlichen Haushaltsauflösung ab.

Das Tolle an der Aktion: sie ist absolut nicht aufwendig: einfach einen Tisch aufbauen, ein Plakat dazu schreiben und schon kann es losgehen.

Über weitere Tauschbörsen denkt das Bibliotheksteam bereits nach.

Ein Gastbeitrag der Stadtbücherei Weikersheim (Baden-Württemberg)


Website der Stadtbücherei Weikersheim

 

 

Top