Beiträge

Netzwerk Bibliothek Medienbildung – neues Webinar am 25.2.21

Referent Achim Schroth, Pforzheim, gibt einen Einstieg und liefert Praxisbeispiele aus den Bereichen Gaming, Making und Coding.

Netzwerk Bibliothek Medienbildung / © dbv

Netzwerk Bibliothek Medienbildung / © dbv

Am 25.02.2021, 10:00 - 11:30 Uhr ist auf der Veranstaltungsplattform  Edudip ein neues Webinar angekündigt. Referent  Achim Schroth, Stadtbibliothek Pforzheim, gibt einen Einstieg in die Medienbildung und liefert Praxisbeispiele für einen gelungen Start aus den Bereichen Gaming, Making und Coding.

Wieso sollten sich Bibliotheken mit dem Thema auseinandersetzen? Wie können mit wenig personellen und finanziellen Mitteln medienpädagogische Veranstaltungen durchgeführt werden?

Zur Anmeldung

Falls Sie an den bereits durchgeführten Online-Veranstaltungen nicht teilnehmen konnten, so finden Sie meist die Mitschnitte auf der Website "Netzwerk Bibliothek Medienbildung" zur Nachnutzung.

Bisher haben die folgenden Webinare stattgefunden:

  • „Irgendwas mit Medien – Grundbegriffe der Medienbildung kennenlernen und verstehen“ von der Bibliothekarin und Medienpädagogin Kim Giuliani, Zentral- und Landesbibliothek Berlin
  • „Medienbildung geht nur gemeinsam – Strategien für erfolgreiche Kooperationen“ mit dem Experten Dennis Kranz
  • das Online-Seminar „Fake News erkennen – Wie Bibliotheken Jugendliche unterstützen können“ mit dem Experten Andreas Langer
  • „Grundlagen der Medienbildung in der Bibliothek“ (Workshop-Leitung: Kathrin Joswig, Medienpädagogin, Vermittlungs- und Programmarbeit der Zentralbibliothek Bücherhallen Hamburg)
  • „Digitale Spiele als Medienangebote von Bibliotheken“ von Kathrin Joswig (s.o.)

Kennen Sie außerdem bereits das Tutorial "Achtsamkeit im Umgang mit Medien" mit Kim Farah Giuliani

Weitere Informationen:
Website Netzwerk Bibliothek Medienbildung

Top