Online-Reihe "Diversität in Bibliotheken" wird fortgesetzt – neuer Termin: Die Bibliothek als öffentlichen Raum vielfältig und inklusiv gestalten am 22. Mai 2024

Die dbv-Kommission Bibliotheken und Diversität lädt zum letzten Termin der 5-teiligen Reihe ein und verweist auf die bisherigen Mitschnitte.

© Deutscher Bibliotheksverband e. V.

© Deutscher Bibliotheksverband e. V.

Barrierefreiheit, Inklusion und Diversität

Barrierefreiheit, Inklusion und Diversität

Die dbv-Fachkommission Bibliotheken und Diversität lädt herzlich zum fünften Termin ihrer Online-Reihe "Diversität in Bibliotheken" ein:

Online-Seminar "Die Bibliothek als öffentlichen Raum vielfältig und inklusiv gestalten"
am Mittwoch, 22. Mai 2024, 11-12 Uhr

Die Bibliothek als öffentlicher Raum hat in den letzten Jahren zunehmende Bedeutung erhalten. Bibliotheken profilieren sich als Veranstaltungsorte, Lernräume, Treffpunkte und „Dritte Orte“.
Wie können Bibliotheken dabei Zugangsbarrieren abbauen? Wie schaffen sie es, Räume diversitätsorientiert zu öffnen?
Wie lassen sich Nutzerinnen und Nutzer einbeziehen und mit ihnen gemeinsam auf Augenhöhe Räume bespielen?

Britta Schmedemann, Diversity Managerin der Stadtbibliothek Bremen, berichtet, wie die Bremer Bibliotheken unterschiedlichste Gruppen ansprechen und sie aktiv in die Angebotsentwicklung einbeziehen.

Gregor Strutz, Designer mit Schwerpunkt Inklusion, zeigt, wie Bibliotheken dafür sorgen können, dass sich Menschen mit und ohne Behinderung in ihren Räumen wohlfühlen.

Es moderiert Souad Lamroubal, Autorin und Fachexpertin für Migration, Integration und Bildung.

Informationen zur Barrierefreiheit und Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und im Nachgang über die Website des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) zugänglich gemacht. Der dbv dankt dem Deutschen Institut für Menschenrechte für die technische Unterstützung.

Barrierefreiheit: Das Webinar findet mit Live-Untertitelung und Schriftdolmetschen statt. Die Teilnehmenden sind aufgerufen, mitzuteilen, wenn weitere Unterstützung benötigt wird. Rückmeldung per E-Mail an diversitaet@bibliotheksverband.de erbeten.

Die angekündigte Veranstaltung ist der letzte Teil der fünfteiligen Reihe, die interessierten Bibliotheksmitarbeitenden einen schnellen und praxisorientierten Einstieg in das Thema Diversität ermöglichen soll.

Die bisherigen Veranstaltungen wurden aufgezeichnet und sind abrufbar bzw. werden abrufbar sein unter:

dbv Online-Seminare Diversität (bibliotheksverband.de)


Weitere Informationen:

Website der Kommission "Bibliotheken und Diversität"

Rubrik Barrierefreiheit, Inklusion und Diversität (OeBiB.de)

 

Top