Beiträge

Rückgabekasten am Bahnhof Mühldorf am Inn offiziell eingeweiht

Rückgabekasten / © Stadtbücherei Mühldorf a. Inn

Rückgabekasten / © Stadtbücherei Mühldorf a. Inn

In Mühldorf am Inn gibt es ab sofort die Möglichkeit, rund um die Uhr Medien der Stadtbücherei zurückzugeben. Nicht etwa bei der Bibliothek, sondern es wurde ein außergewöhnlicher Ort gefunden: am Gleis 1, direkt beim Eingang zur Wartehalle, befindet sich ein Medienrückgabekasten.

Dank einem ausgetüftelten Schubladensystem und dem eingestellten Rollwagen mit den absenkbaren Federböden kann man Bücher, Zeitschriftenhefte, DVDs und CDs schonend einwerfen. Wenn die Rollwagen voll sind, verriegeln die Schubladen. Dann heißt es doch selbst in die Bücherei kommen und dort seine Medien abgeben. Auch Spiele oder sehr große Bücher, z.B. Bildbände, müssen direkt in die Bücherei gebracht werden.

Der Tag des Einwurfs gilt als Rückgabetag, das pünktliche Abliefern der ausgeliehenen Medien ist genauso erforderlich wie bisher, um Gebühren zu vermeiden. Diese sind natürlich nach wie vor zu bezahlen. Regelmäßig von Montag bis Freitag leeren die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei auf ihrem Weg zur Arbeit den Rückgabekasten und buchen die Medien dann in der Bücherei zurück.

Finanziert hat das Rückgabesystem die Stadt Mühldorf, unterstützt mit Fördermitteln des Freistaates Bayern. Die Südostbayernbahn stellt kostenlos den Platz zur Verfügung.

Am 1. Dezember 2018 wurde der Rückgabekasten offiziell von der 2. Bürgermeisterin Ilse Preisinger-Sontag, Büchereileiterin Regina Kaiser und Christian Kubasch von der Südostbayernbahn seiner Bestimmung übergeben.  

 

Homepage der Stadtbücherei Mühldorf am Inn

Top