Beiträge

Stadtbibliothek in der Aumühle Fürstenfeldbruck: Mobile Bibliothek

Ehrenamtliche Pat*innen des LiB Mehrgenerationenhauses bringen Medien der Stadtbibliothek nach Hause.

Projekt "Mobile Bibliothek" / © Stadtbibliothek Fürstenfeldbruck

Projekt "Mobile Bibliothek" / © Stadtbibliothek Fürstenfeldbruck

Die Stadtbibliothek in der Aumühle und das LiB Mehrgenerationenhaus bieten gemeinsam einen neuen, kostenlosen Lieferservice an. Zielgruppe sind Personen, die Bücher und andere Medien ausleihen möchten, aber aus gesundheitlichen Gründen nicht bzw. nicht mehr selbst in die Bibliothek kommen können. Interessierte melden sich persönlich oder telefonisch in der Stadtbibliothek, um gemeinsam eine Liste der gewünschten Medien zu erstellen. Eine ehrenamtliche Patin oder ein Pate bringt das Medienpaket nach Hause und holt es am Ende der Leihfrist ab. Neue Wünsche können direkt bei der Übergabe oder zu einem späteren Zeitpunkt in der Bibliothek gemeldet werden.

Das Projekt startet zunächst in einem kleinen Einzugsgebiet in Fürstenfeldbruck, an der Schnittstelle von B2 und B471. Bewohner*innen anderer Stadtgebiete können sich trotzdem für den Service anmelden, da weitere ehrenamtliche Pat*innen gesucht sind.

Die Stadtbibliothek ist Ansprechpartnerin für alle Themen rund um die Medienausleihe sowie die Anmeldung zum Lieferdienst. Das LiB Mehrgenerationenhaus koordiniert die ehrenamtlichen Einsätze und freut sich über engagierte Brucker, die den Lieferdienst übernehmen möchten.

Ansprechpartnerinnen:

Stadtbibliothek in der Aumühle
Diana Rupprecht
Tel. +49 8141 36309-11
E-Mail: diana.rupprecht@fuerstenfeldbruck.de

LiB Mehrgenerationenhaus
Christina Siedl
Tel. +49 8141 316615
E-Mail: siedl@nbh-fuerstenfeldbruck.de

Homepage der Stadtbibliothek in der Aumühle Fürstenfeldbruck

Weitere Informationen:
Generation Plus / Bibliotheksservice auf OeBiB.de

Top