Beiträge

Stellenangebote aus dem Bibliotheks- und Informationsbereich nun bei OpenBiblioJobs gebündelt

Ab 1. April 2019 werden Stellenanzeigen vorrangig bei OpenBibliojobs veröffentlicht. Die Stellenausschreibungen sind nun offen und frei zugänglich und die Eingruppierung ist überprüft. Für diesen Service werden das freiwillig betriebene OpenBiblioJobs und das vom BIB mitgliedsintern gepflegte bibliojobs zusammengeführt. Mailinglisten sind künftig frei von Stellenangeboten.

BIB Logo / © BIB

Bisher gab es verschiedene Möglichkeiten, sich über laufende Stellenangebote zu informieren. Auch bekannte Mailinglisten wie InetBib und ForumOeB waren bewährte Fundorte. Um mehr Übersichtlichkeit zu schaffen, sollen ab 1. April 2019 Diskussionsthemen und die zunehmende Anzahl der Stellenanzeigen voneinander getrennt werden.

In den Listen werden ab dem genannten Zeitpunkt – das ist übrigens kein Aprilscherz! - nur noch bibliotheksfachliche Fragen besprochen, die Stellenausschreibungen „wandern” zu  OpenBibliojobs.

Für diesen Service werden das auf freiwilliger Basis betriebene Angebot OpenBiblioJobs und das ebenso ehrenamtlich vom BIB für seine Mitglieder gepflegte bibliojobs zusammengeführt.

Stellensuchende finden zukünftig alle Stellen aus dem Bibliotheks- und Informationsbereich offen und frei zugänglich auf dieser Plattform.

Diese wird durch die beiden Berufsverbände Berufsverband Information Bibliothek e. V. (BIB) und Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e. V. (VDB) sowie weitere Partner unterstützt. Der VDB trägt seit Oktober 2017 die Betriebskosten von OpenBiblioJobs und ab April 2019 beteiligt sich auch der BIB.

Das Redaktionsteam setzt sich aus ehrenamtlich tätigen Kolleginnen und Kollegen aus dem OpenBiblioJobs-Team und dem BIB zusammen. Letzterer bringt seine tarifrechtliche Kompetenz ein, um eine geprüfte Eingruppierung und Qualitätsverbesserung des Stellendienstes zu gewährleisten.

Für Anbieter von freien Stellen ist folgendes Verfahren vorgesehen:

  • Vakante Stellen mit wenigen Angaben (Name der Einrichtung, Jobkurzbeschreibung, ggf. Bewerbungsfrist und Link zur Ausschreibung) über das Eingabeformular bei OpenBiblioJobs melden
  • Sie brauchen keine weiteren Portale oder Mailinglisten einzubeziehen
  • Die Stellen werden geprüft, mit formalen Angaben zu Einrichtungs- und Stellentyp durch die Redaktion von OpenBiblioJobs ergänzt, innerhalb eines Werktages freigeschaltet und allen Jobsuchenden schnell bereitgestellt.

Weitere Informationen:

Website des BIB
Stellensuche auf dem Bibliotheksportal 
Jobbörse der BSB

Top