Toolkasten: Werkzeuge für starke Kommunikation

Der Bereich Management auf dem Bibliotheksportal wurde um eine Toolbox „Werkzeuge für starke Kommunikation“ ergänzt.

Die Kommunikations-Werkzeuge entwickelt haben Prof. Dr. Ursula Georgy von der TH Köln und Prof. Dr. Frauke Schade von der HAW Hamburg. Ziel der Toolbox ist es, Bibliotheken beim Marketing-Management zu unterstützen. Dazu werden relevante Handlungsfelder vorgestellt und durch praxisnahe Anleitungen, Best Practice, Check- und Link-Listen ergänzt. Konkret sind dies Werkzeuge zur Kommunikationsanalyse, Kommunikationsinstrumente, Informationen zu Marken und zur Markenkommunikation sowie zum Marketing-Controlling.

Bibliotheken, die ihr Wettbewerbsumfeld, ihre Zielgruppen und ihre eigenen Stärken kennen und Trends feststellen können, tun sich leichter, wenn es darum geht, sich aktuellen Herausforderungen zu stellen, neue Dienstleistungen zu entwickeln, Ressourcen effizient einzusetzen und sich profilbildend in der Kultur- und Bildungslandschaft zu positionieren. Marketing-Management bietet hier konzeptionell einen geeigneten Rahmen.

Weitere Informationen:

Toolkasten: Werkzeuge für starke Kommunikation 

 

Top