Beiträge

Vorlesebuch des Monats – Neue Rubrik auf #lesen.bayern

Seit Anfang 2021 werden 12-mal jährlich zwei empfehlenswerte Neuerscheinungen jeweils für Kinder und Jugendliche präsentiert.

Seit einiger Zeit bereits ist die Initiative vorlesen.zuhören.bewegen als ein gemeinsames Projekt der Staatsministerien für Unterricht und Kultus und für Familie, Arbeit und Soziales sowie dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) und dem Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP) aktiv.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich hier die anregenden Vorlesevideos unter #liesmirvor mit Promis, wie etwa Fußballer Thomas Müller, oder auch Checker Tobi, bekannt aus dem KiKa.

Seit Anfang Februar 2021 gibt´s nun die neue Rubrik (Vorlese-) Buch des Monats. 12-mal jährlich werden hier zwei empfehlenswerte Neuerscheinungen präsentiert: Jeweils ein Buchtipp für die Kleinen (1 – 6 Jahre) und einer für Schüler*innen aus dem Jahrgangsstufenbereich 1. bis 9. Klasse.

Im Februar wird für die Jahrgangsstufen 3-5 Stanislaw Wostokows: Frossja Furchtlos empfohlen. Mehr dazu siehe hier

Nicht nur in Zeiten von Corona werden mit diesem neuen Service für Erzieher*innen, Lehrkräfte aber auch Eltern aktuelle Anregungen für die Auswahl von Vorlesebüchern gegeben. Die Empfehlungen fußen jeweils auf Rezensionen des Gutachterteams von #lesen.bayern.

Weitere Informationen:
www.lesen.bayern.de/vorlesen

Top