Beiträge

Zeitschriften von Lesezirkeln in Bibliotheken

Die aktuelle Rechtslage zum Thema:

Paragraphen © Cmon - fotolia.com

Paragraphen © Cmon - fotolia.com

Wie aus einem Gerichtsurteil des Oberlandesgerichtes Nürnberg vom 11. Mai 2021 (Aktenzeichen: 3 U 3129/19) hervorgeht, sind Anbieter klassischer Lesezirkel-Modelle verpflichtet, Zeitschriften nur mit einem entsprechenden Umschlag auszuliefern und diese nach Beendigung der Mietfrist, die regelmäßig mit dem Erscheinen des Folgeheftes endet, auch wieder abzuholen. Beziehen Bibliotheken Zeitschriften über Lesezirkel, so sollten sie diese Auflagen nicht behindern, zum Beispiel indem entsprechende Umschläge entfernt oder Medien über den vereinbarten Zeitraum hinaus angeboten werden.

Top