Erlenbach, Hermann-Staudinger-Gymnasium

Bildergalerie

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in größerer Ansicht zu sehen!

Kenndaten

Name der Schule:Hermann-Staudinger-Gymnasium Erlenbach am Main
Schulart:Gymnasium
Träger:Landkreis Miltenberg
Schülerzahl:ca. 700
Bestand:ca. 12 000 ME
Fläche:366 m² (+ 68 qm Studienbibliothek Lehrkräfte)
Bibliothekseinrichter:ekz (Bereich Theke, Arbeitsplatz Verwaltungsangestellte)
EDV:Kallimachos (Aurora-Systems)
Anschrift:Elsenfelder Straße 55
63906 Erlenbach
Internet:Homepage (im Aufbau)
Stand:März 2022

 

Beschreibung

Die HSG-Bibliothek befindet sich auf zwei Ebenen im überdachten Atrium der Schule, gut sichtbar neben der Aula. Die Treppe hinter der Infowand im Erdgeschoss schafft dabei die Verbindung zwischen dem offenen, ehemaligen Innenhof und dem oberen Bereich, in dem sich neben der Fachliteratur auch der Arbeitsbereich der Schüler*innen sowie der Arbeitsplatz der Verwaltungsangestellten befinden.

Die Bedeutung der HSG-Bibliothek für die Medienbildung ist im Zuge des am HSG gelebten Mottos ‚Digital nach Maß‘ ein zentraler Bestandteil des schuleigenen Mediencurriculums. Nicht zuletzt dadurch wird deutlich, welche große Rolle die Schulbibliothek am HSG spielt. Dies zeigt sich auch dadurch, dass die Bibliotheksarbeit in fast allen Jahrgangsstufen in vielen Fächern fest verankert ist. Im Zusammenhang mit der Leseförderung und der Wissenschaftspropädeutik kommt darüber hinaus der Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Erlenbach eine besondere Bedeutung zu. Diese informelle Kooperation zeichnet sich nicht nur durch gemeinsame Aktionen wie den W-Slam, das Book-Casting oder den Vorlesetag, sondern vor allem auch durch die in beiden Bibliotheken nutzbare KOMBIKarte aus. Die Schulbibliothek ist Trägerin des bayerischen Gütesiegels „Treffpunkt Schulbibliothek – Fit in Medien!“.

Top