Karlstadt, Johann-Schöner-Gymnasium

Bildergalerie

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in größerer Ansicht zu sehen!

Kenndaten

Name der Schule:Johann-Schöner-Gymnasium
Schulart:Gymnasium
Träger:Landkreis Main-Spessart
Schülerzahl:ca. 820
Bestand:ca. 12 000 ME
Fläche:190 m²
Bibliothekseinrichter:ekz
EDV:Kallimachos (Aurora-Systems)
Anschrift:Bodelschwinghstraße 29
97753 Karlstadt
Internet:Homepage
Stand:März 2012

 

Beschreibung

Das Johann-Schöner-Gymnasium hat mit seinem „Lernatelier“ einen Raum geschaffen und gestaltet, der den Ansprüchen einer modernen Multimedia-Schulbibliothek gerecht wird. Ein Ort auch, an dem alle Maßnahmen zur Leseförderung (z.B. mit dem schulintern entwickelten Programm KoLiBri – Koordiniertes Lesen in Buch/Report/Internet) zusammenlaufen und integriert werden können. Hier gibt es zahlreiche Angebote zum Lesen, Recherchieren und Lernen. Da ein benachbartes Klassenzimmer als Lernstudio umgestaltet wurde, kann der Raum auch entsprechend vergrößert werden.

Eine Galerie teilt in der einen Hälfte des Raumes zwei über fünf Meter hohe Bücherwände. An mehreren PCs können Schüler*innen während der Öffnungszeiten frei arbeiten. Ergänzt wurde die Inneneinrichtung mit einer Lese- bzw. Schmökerecke, die zum freien Lesen, etwa in Freistunden, einladen soll. Eine Hilfe für die Orientierung im Raum und für das Auffinden der Medien bietet ein übersichtliches Leitsystem, das von Schüler*innen eines P-Seminars konzipiert wurde. Die entsprechenden Oberbegriffe der verwendeten Systematik sind auf einem zwei mal vier Meter großen und passend zum Einrichtungsstil gelayouteten Stoffbanner innen vor die raumhohe Glasfassade geblendet und stellen so gleichsam ein gestalterisches Highlight der Einrichtung dar.

Top