• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    13.11.09

    20 Jahre Mauerfall und Grenzöffnung der DDR

    (Fotos Conni Mair)

    Der 9. November 1989, der Tag des Falls der Berliner Mauer und der Öffnung der Grenze der DDR, der sich dieses Jahr zum 20. Mal jährt, war ein denkwürdiger Tag.
    Niemand hätte es sich damals vorstellen können, dass es diese Grenze einmal nicht mehr geben wird. Aus diesem Grund, und auch weil Mertingen inzwischen einige „ostdeutsche“ Einwohner und Leser hat, rief das Bibliotheksteam eine Ausstellung ins Leben.

    Bilderbücher aus der Deutschen Demokratischen Republik, flankiert von einem Original-Sandmann, sowie große und kleine Erinnerungen an die Zeit des Eisernen Vorhangs werden ausgestellt.

    Ein „Vopo-Polizeileutnant“ überwacht die Ausstellung, die unter anderem Orden, Medaillen und Auszeichnungen sowie Ausweispapiere zeigt. Verwandte, Freunde und Nachbarn der Büchereimitarbeiterin Conni Mair und die Leser stellten bereitwillig ihre Schätze für die Schau zur Verfügung. Die Ausstellung steht während des ganzen Monats November zur Besichtigung bereit.

     

    Bibliothek:Gemeindebücherei Mertingen
    Anschrift:Hilaria-Lechner-Str. 8
    86690 Mertingen
    Tel.:01 72 / 8 28 24 90
    E-Mail:buecherei-mertingen@gmx.de
    Ansprechpartner:Conni Mair
    E-Mail:conni.mair@arcor.de
    Internet:Website der Gemeindebücherei Mertingen


    Von: Conni Mair

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Mertingen, Gemeindebücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten


    © Bayerische Staatsbibliothek