• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    16.11.10

    Orientalische Lesenacht

    Die Bücherei als orientalischer
    Palast (Fotos Marktbücherei
    Lappersdorf)

    Rätsel mit arabischen Schrift-
    zeichen auf der Wäscheleine

    Die Kinder waren begeistert
    von der faszinierenden
    fremdländischen Nacht

    Lesenächte in der Bücherei stehen bei Kindern hoch im Kurs. Aufgrund des relativ großen Aufwands und der Perspektive auf schlaflose Nächte allerdings rangieren sie bei den Bibliotheksmitarbeitern in der Beliebtheitsskala eher unten. Dies konnte die Marktbücherei Lappersdorf (Lkr. Regensburg) jedoch nicht davon abhalten, im Rahmen der Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek. Information hat viele Gesichter“ eine orientalische Lesenacht zu organisieren.

    Der Andrang war so groß, dass das Bibliotheksteam die Teilnehmerzahl auf 14 Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren begrenzen musste. Auch der Unkostenbeitrag in Höhe von 7 Euro  war kein Hindernis. Im Vorfeld verwandelte sich die Bücherei in einen orientalischen Palast - mit Stoffen, Kissen und vielen anderen dazu passenden Dekomaterialien. Zusätzlich zum privaten Fundus bestellten die Lappersdorfer eine entsprechende Themenkiste gegen eine geringe Gebühr bei einem Anbieter für Kinderfeste. So gestalteten viele fleißige Hände die moderne Bibliothek um in einen fernöstlich anmutenden Palast à la 1001 Nacht.

    Zu Beginn wurden die Kinder arabisch begrüßt und erhielten ein Kostüm, das sie zu Prinzessinnen und Sultanen werden ließ. Auf einem fliegenden Teppich begann die Reise durch die Nacht, bei der sie allerhand Wissenswertes rund um den Orient erfuhren. Im anschließenden Rätsel konnten die jungen Besucher ihr Wissen unter Beweis stellen - unter erschwerten Bedingungen. Denn es galt, die Lösung über die Auflösung arabischer Schriftzeichen zu finden, die auf einer Wäscheleine angebracht waren. Da kam die anschließende Programmeinlage mit einer Bauchtänzerin zum Entspannen gerade recht. Diese zeigte den Kindern Schritte und Tanzfolgen mit aktuellen Hits (z. B. von Shakira) sowie orientalischen Klängen. Selbst der Bürgermeister, der kurz vorbeischaute, konnte da nicht widerstehen und versuchte sich ebenfalls im Bauchtanz.
    Etwas ruhiger ging es dann auf den Spuren von „Aladin und die 40 Räuber“ bei der Schatzsuche zu, deren Ziel eine Schatztruhe mit vielen Büchern zum Thema war. Den Abschluss der langen Nacht bildete der Film „Lippels Traum“. Gestärkt durch ein Frühstück, kehrten die Kinder am nächsten Morgen in ihren „normalen“ Alltag zurück, reich an Eindrücken und Wissen über eine fremde und gleichzeitig faszinierende Welt.

    Eine tolle Lesenacht, so lautet das Fazit der Büchereileiterin Astrid Brigant. Auch wenn der Aufwand nicht zu unterschätzen ist, so lohnt es sich doch immer wieder. Beim Dekorieren halfen insgesamt sechs Mitarbeiter, während der Lesenacht waren drei Personen mit dabei. Frau Brigant bereitete das orientalische Ereignis mit Hilfe entsprechender Literatur (v. a. mit „iftah ya simsim : Spielend den Orient entdecken“) und Informationen aus dem Internet vor. Die eingenommenen Teilnahmegebühren deckten einen Großteil der Kosten. Ein ausführlicher Pressebericht machte die gelungene Veranstaltung schließlich öffentlich bekannt. Wer mehr Details zu den einzelnen Programmpunkten erfahren möchte, kann sich gerne mit Frau Brigant in Verbindung setzen.

     

    Bibliothek:Marktbücherei Lappersdorf
    Anschrift:Kirchberg 3
    93138 Lappersdorf
    Tel.:09 41 / 8 97 97 99
    Fax: 09 41 / 8 30 00 99
    E-Mail:buecherei@lappersdorf.de
    Ansprechpartner:Astrid Brigant
    E-Mail:astrid.brigant@lappersdorf.de
    Internet:Homepage der Marktbücherei


    Von: Gabriele Fliegerbauer

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Lappersdorf, Marktbücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten



    Lappersdorf, MarktbüchereiOrientalische Lesenacht16.11.10
    © Bayerische Staatsbibliothek