• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    23.02.12

    Ein Jahr Lesecafé Samocca

    (Foto Gerhard Tröger)

    Für die einen ist Samocca das Lesecafé im Bayreuther Haus der Bildung RW21, für die anderen ist es ein Konzept: Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderungen eng zusammen.

    Als vor etwa einem Jahr der Startschuss für das Inklusions-Projekt in Bayreuth fiel, war noch nicht abzusehen, wie dieses von den Kunden angenommen werden würde. Doch etwaige Sorgen waren unbegründet; ca. 120 bis 150 Gäste besuchen pro Tag das in Wiener Tradition gehaltene Café, darunter auch viele Stammkunden.
    Projektleiter Gerhard Tröger von der Diakonie Bayreuth ist sich gewiss: „Wir haben sicher auch unseren Anteil daran, dass sich die Zahl der Besucher in der Stadtbibliothek seit der Neueröffnung im RW21 von einst 500 auf mittlerweile fast 1.200 im Schnitt pro Tag erhöht hat.“ Darüber hinaus übernimmt das Samocca das Catering für die Veranstaltungen von Stadtbibliothek, Volkshochschule und zunehmend bei städtischen Anlässen. In der Festspielsaison kann es durchaus vorkommen, dass sich der eine oder andere „Promi“ einfindet, wie im Juli 2011 Veronica Ferres.

    Entwickelt wurde die Idee des Samocca von der kirchlichen Samariterstiftung in Neresheim, einer Einrichtung für alte, behinderte und psychisch kranke Menschen. Das erste „Deli“ mit selbst hergestellten Schokoladen und vielen weiteren Köstlichkeiten entstand in Aalen, mittlerweile besitzt das gemeinnützige Franchise-Unternehmen neun Standorte. Auch für Bayreuth geht die Erfolgsgeschichte weiter: Eine eigene Kaffeerösterei in der Richard-Wagner-Straße ist bereits in Planung.

    Einem sehr ähnlichen Konzept folgt das Mediencafé in Höchstadt an der Aisch: Das gastronomische Herz der Fortuna Kulturfabrik ist sozialer Treffpunkt, Veranstaltungsort, Ausstellungsbereich sowie das Zeitungs- und Zeitschriftencafé der Stadtbücherei in einem. Betrieben wird es von der „Laufer Mühle“, einer soziotherapeutischen Einrichtung, die vor allem sozial benachteiligten und ehemals suchtkranken Menschen eine Wiedereingliederung ermöglicht.

    Bibliothek:Stadtbibliothek Bayreuth im RW21
    Anschrift:Richard-Wagner-Str. 21
    95444 Bayreuth
    Tel.:09 21 / 50 70 38 - 30
    Fax: 09 21 / 50 70 38 - 39
    E-Mail:stadtbibliothek@stadt.bayreuth.de
    Ansprechpartner:Jörg Weinreich
    E-Mail:joerg.weinreich@stadt.bayreuth.de
    Internet:Homepage der Stadtbibliothek
    Ansprechpartner Samocca:Gerhard Tröger
    E-Mail:rw21@diakonie-bayreuth.de
    Internet:Homepage von Samocca Bayreuth


    Von: Matthias Kluge

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Bayreuth, Stadtbibliothek

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten



    Bayreuth, StadtbibliothekEin Jahr Lesecafé Samocca23.02.12
    © Bayerische Staatsbibliothek