• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    04.05.12

    Zum Welttag des Buches reichlich beschenkt -
    Tauschbörse zur Aktion „Lesefreunde“

    Ruhe vor dem Sturm: 21 Buch-
    pakete mit je 30 Bestsellern
    warten auf ihre Besitzer.
    (Fotos Conni Mair)

    "Biete Nick Hornby, suche
    Charlotte Link": Zum Welttag
    des Buches versammelten sich
    21 Menschen in der Gemeinde-
    bücherei Mertingen, um Bücher
    zu tauschen.

    Den UNESCO-Welttag des Buches, den 23. April, konnten Lesefreunde in Mertingen heuer stilecht feiern: Conni Mair und Heike Minnich öffneten die Pforten der Gemeindebücherei, und 21 Frauen und Männer kamen. Jeder hatte sich bei der Aktion „Lesefreunde“, koordiniert von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels und einigen Verlagen beworben und zu den Glücklichen gehört, die ein Paket voller Bestseller bekamen. „Insgesamt haben im Laufe der letzten Woche 27 Buchschenker ihre Pakete hier in Mertingen abgeholt und viele schenkten auch unserer Bücherei je ein Buch“, freute sich Conni Mair.

    Am Montag Abend nun konnten die Buchschenker untereinander tauschen: Nick Hornby gegen Ildiko von Kürthy, Peter Stamm gegen Peter Handke, Hakan Nesser gegen Lily Brett ... Bildung, Unterhaltung, Nervenkitzel und Romantik in Bestform, also. Deutschlandweit bewarben sich 41.000 Menschen um die Buchpakete, 33.333 bekamen je eines. Die Mertinger Büchereileiterinnen hatten schon im Januar für die Aktion „Lesefreunde“ geworben und keine Mühen gescheut: „Gerade als Bücherei ist es uns immer ein Anliegen, Menschen für das Lesen zu begeistern“, meinte Heike Minnich.

    Sie forderte die anwesenden Lesefreunde auf: „Sie können nun mit Ihren Buchgeschenken ebenfalls die Chance nutzen, bei erwachsenen Menschen die Lust am Lesen neu zu wecken oder auch wieder zu entdecken.“ Die Büchereileiterinnen bedankten sich bei allen Lesefreunden und hoffen, „dass die Aktion im nächsten Jahr fortgesetzt wird.“  

    Weitere Informationen:
    Welttag des Buches/Aktion "Lesefreunde" auf OeBiB.de

    Bibliothek:Gemeindebücherei Mertingen
    Anschrift:Dr.-Steichele-Str. 26
    86690 Mertingen
    Tel.:0 90 78 / 96 80 00
    E-Mail:buecherei@mertingen.de
    Ansprechpartner:Conni Mair und Heike Minnich
    Internet:Homepage der Gemeindebücherei

     



    Von: Petra Plaum

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Mertingen, Gemeindebücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten


    Keine News in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek