• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    10.07.13

    Eröffnung mit Schulfest

    Das neue Bibliotheksgebäude

    Thekenbereich

    Kinderbereich

    Romanabteilung

    Bürgermeister Scharf beim
    Vorlesen

    Ende April wurden in Steinberg am See die neuen Büchereiräume in Verbindung mit einem Schulfest der Grundschule feierlich eingeweiht.
    Die neue Bibliothek befindet sich im komplett sanierten Nebengebäude der Grundschule. Mit der Anbindung an die Pausenaula ist eine wichtige Voraussetzung für zukünftige Veranstaltungen geschaffen. So können in Zukunft gemeinsame Leseförderungsprojekte realisiert werden. Die Bücherei punktet mit hellen, farbenfroh gestalteten Räumen und vielen gemütlichen Leseecken im Kinderbuch- und Romanbereich. Aus der früheren Hausmeisterwohnung ist eine moderne Bücherei geworden, die sich auf zukünftige Besucheranstürme freut und bestens dafür gewappnet ist.

    Mit der neuen Bibliothek hat die Gemeinde ein Schmuckstück erhalten, an dem die Bewohner sicher lange Freude haben werden. Die Investition in den Umbau  wird sich bezahlt machen.

    Die Eröffnungsfeier fand auf dem Vorplatz der Schule statt, dieser war mit Fahnen und Blumen geschmückt. Die Kinder der Grundschule gestalteten das Programm mit Liedern, Spielen und verschiedenen Vorführungen. Pfarrer Andreas Ullrich gab den neuen Räumen den Segen.

    Neben Doris Glonegger von der Landesfachstelle hielten auch Bürgermeister Scharf, Bibliotheksleiterin Christina Müller und Schulleiterin Rita Furtwengler eine Ansprache und verliehen ihrer Freude über die Neugestaltung der Bücherei Ausdruck.

    „Lesen bedeutet Eintauchen in eine andere Welt, sich mit dem Leben auseinandersetzen. Die Lust am Lesen zu fördern, ist auch die Aufgabe der Kommune“, so Bürgermeister Jakob Scharf bei seiner Begrüßung. Damit bekräftigte er den hohen Stellenwert des Lesens und ging im Anschluss an die Eröffnungsreden beim Vorlesen der neuen Kinderbücher mit gutem Beispiel voran.

    Als Erfolgsgaranten für die Bücherei nannte Doris Glonegger einen attraktiven Bestand, benutzerfreundliche Öffnungszeiten, qualifiziertes Personal und eine ansprechende Atmosphäre. All diese Erfolgsfaktoren seien in Steinberg nun gegeben.

    Bibliothek:Gemeindebücherei Steinberg a. See
    Anschrift:Heidestr. 4
    92449 Steinberg am See
    Tel.:09431-9992645
    Fax: 09431-7436-236
    E-Mail:buecherei.steinberg@gmx.de
    Ansprechpartner:Christina Müller
    Internet:Homepage der Gemeindebücherei


    Von: Tamara Kucana

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Steinberg, Gemeindebücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten



    Steinberg, GemeindebüchereiEröffnung mit Schulfest 10.07.13
    © Bayerische Staatsbibliothek