• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    26.11.15

    Leseförderaktion "Ich bin ein LeseHeld" im Rahmen von "Kultur macht stark"

    Vorfreude auf die neue monatliche LeseHeld-Aktionsreihe nach der Übergabe der Projekt-Bücherkiste (Foto Thomas Geigenberger)

    Mit der Übergabe einer LeseHeld-Bücherkiste an den Kinderhort St. Christophorus ist die Bibliotheks-Leseförderaktion "Ich bin ein Leseheld" am vergangenen Freitag Nachmittag offiziell in Burgkirchen an den Start gegangen. In den kommenden Monaten werden die Grundschulkinder des Caritas-Kinderhortes regelmäßig die Gemeindebibliothek im Bürgerzentrum aufsuchen, um über spannende, lehrreiche wie lustige Erzählungen Geschmack auf Buchinhalte zu bekommen. Dabei fungieren die ehrenamtlichen 'Lesehelden' Manfred Gassenmeyer und Georg Schröck sowie Bibliotheksleiter Thomas Geigenberger als Vorleser und Buchvermittler mit Vorbildfunktion, um speziell Jungen, aber auch Mädchen ab 6 Jahren über spannende und aktionsreiche Themen die Freude am Lesen nahezubringen.

    Die LeseHeld-Aktion beruht auf einer Initiative des Büchereiverbandes Borromäusverein e.V. in Abstimmung mit dem Bundesbildungsministerium, welches für lokale Bündnisse von Bibliotheken mit anderen Sozial- und Erziehungseinrichtungen unter dem Motto "Kultur macht STARK"  Projektzuschüsse vergibt. So konnte die Gemeindebibliothek Burgkirchen die Kinder-Betreuungseinrichtung St. Christophorus als lokalen Bündnispartner gewinnen und  hierfür kostenfrei rund 30 neue Kinderbücher nach Wahl für Grundschüler bereitstellen; das Projektpaket beinhaltet auch eine stabile Bücherkiste nebst Lesehocker und vielen Info-Materialien. Nach jeder Aktionsstunde dürfen die kleinen Zuhörer aus dem Hort nun passende Bücher aus der Bibliothek aussuchen, die dann in der Gendorfer Einrichtung in der LeseHeld-Kiste deponiert und für ca. vier Wochen von den Kindern genutzt werden kann. Bei der nächsten Leseaktion in der Gemeindebibliothek sind dann diese Bücher gegen einen neuen Leihblock wieder auszutauschen. Nach der LeseHeld-Eröffnungsveranstaltung zum Thema "Geheimnisvolle Natur" mit Manfred Gassenmeyer laden die Gemeindebibliothek Burgkirchen und der Kinderhort im Dezember auch andere Kinder im Grundschulalter zum Mitmachen ein. Am 11.12.15 um 15 Uhr findet zusammen mit Georg Schröck als weiterem 'Leseheld' das nächste Treffen unter dem Motto "Zurück in die Vergangenheit - Abenteuer Zeitreise" statt. 

    Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bis 2017 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung. „Ich bin ein LeseHeld“ des Borromäusvereins e.V. ist neben dem dbv-Konzept "Lesen macht stark. Lesen und digitale Medien" ein weiteres Angebot aus diesem Programm.

    Die Aktionen rund um den LeseHelden entführen v.a. Jungen zwischen 4-10 Jahren in fantastische Lesewelten und machen diese mit allen Sinnen erfahrbar. Der LeseHeld begleitet die Kids auf ihrem Weg durch das Mittelalter oder in die ferne Zukunft. Die Kids werden bei ihren Interessen abgeholt, erhalten auf sie abgestimmte Lesetipps und erleben spannende Abenteuer rund um das Lesen. Die Teilnahme ist für Bibliotheken jeder Trägerschaft offen. Zudem leistet der Borromäusverein den Großteil der bürokratischen Abwicklung des Projekts. Er stellt Arbeitsmaterialien zur Verfügung und schult die Mitarbeiter/-innen der Bibliotheken im Umgang mit dem Konzept. Weiterhin steht er den Bündnispartnern als Berater bei allen Fragen zur Seite.

    Die Aufgaben der Bibliotheken sind die Kontaktaufnahme und die Aktivierung von lokalen Bündnispartnern und die Durchführung der Aktionen vor Ort.

    Weitere Informationen: Ich bin ein LeseHeld 

     

    Bibliothek:Gemeindebibliothek Burgkirchen a.d. Alz
    Anschrift:Max-Planck-Platz 11
    84508 Burgkirchen a.d.Alz
    Tel.:0 86 79 / 3 09 95
    Fax: 0 86 79 / 3 09 87
    E-Mail:bibliothek@burgkirchen.de
    Ansprechpartner:Thomas Geigenberger
    Internet:Homepage der Gemeindebibliothek


    Von: Thomas Geigenberger

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Burgkirchen, Gemeindebibliothek

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten


    © Bayerische Staatsbibliothek