• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    02.11.16

    „Entschuldigung, wo geht’s denn hier nach Hause?“ – Eröffnung der Ebersberger Büchereiwoche 2016

    Thomas Peters

    Sunny Side Trio
    Fotos: Gemeindebücherei Vaterstetten

    Bereits zum dritten Mal veranstalteten die Bibliotheken im Landkreis Ebersberg zusammen mit dem Katholischen Kreisbildungswerk (KBW) Ebersberg eine gemeinsame Themenwoche. Von den insgesamt 17 kommunalen und katholischen Büchereien beteiligten sich 2016 wieder zehn Einrichtungen am aktuellen Programm „Heimat…verbunden und weltoffen“.

    Die Schirmherrschaft für diese Reihe hat 2016 Bernd Sibler, MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie Vorsitzender des Bayerischen Bibliotheksverbands e.V., übernommen.
    Zur zentralen Eröffnungsveranstaltung in der Gemeindebücherei Vaterstetten brachte er ein Grußwort mit – ebenso die 1. Vorsitzende des KBW Jutta Sirotek und der 1. Bürgermeister der Gemeinde Vaterstetten Georg Reitsberger.

    Bernd Sibler lobte ausdrücklich die trägerübergreifende Kooperation der Bibliotheken und des Kreisbildungswerks: „Diese Art von Kulturarbeit schafft Identifikation mit der Region und regt zur kreativen Auseinandersetzung an.“ Der Schirmherr näherte sich dem Thema in seinem Grußwort, ähnlich wie die anderen Redner, mit einem philosophischen Ansatz. Dabei kam die Sprache auf den Unterschied zwischen „Heimat“ und „Zuhause“ oder die Frage an die Zuhörer lautete: „Heimat, wo liegt denn das?“ bzw. etwas provokanter: „Ist Heimat der Wille, dass sich nichts ändert?“…

    Dass es keine endgültigen Antworten geben kann, erfuhren die Zuhörer anschließend im voll besetzten Saal bei der belletristischen Spurensuche des Schauspielers Thomas Peters, der sich mit Literatur aus Jahrhunderten auseinandergesetzt hat. Auch wenn die Frage nach Heimat letztlich offen bleibt, war der Weg auf den er die Zuhörer mitnahm, höchst unterhaltsam. Thomas Peters zog Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Kleist, Kurt Tucholsky, Janne Teller, Gerhard Polt und viele andere zu Rate und beleuchtete den Heimatbegriff unter geographischen, sprachlichen, zwischenmenschlichen und kulinarischen Aspekten– meistens humorvoll, manchmal nachdenklich und immer mitreißend.

    Für die musikalische Umrahmung sorgte das Sunny Side Trio. Die Musiker, die alle im Landkreis zuhause sind, setzten die Frage nach Heimat musikalisch und mit einem Augenzwinkern sowie passenden Einspielungen zum Programm von Thomas Peters um.

    Thomas Peters hat sein Publikum auf eine aufregende, spannende Reise mitgenommen. Selbst wenn das Ziel „Heimat“ an diesem Abend nicht erreicht werden konnte, so hat er doch alle Besucher am Ende des Abends bestens unterhalten „nach Hause“ entlassen.

      

    Bibliothek:Gemeindebücherei Vaterstetten
    Anschrift:Johann-Strauß-Str. 37
    85598 Baldham
    Tel.:+49 8106 383-290
    Fax: +49 8106 383-291
    E-Mail:buecherei@vaterstetten.de
    Ansprechpartner:Christina Walser
    E-Mail:christina.walser@vaterstetten.de
    Internet:Homepage der Gemeindebücherei


    Von: Christina Walser

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Vaterstetten, Gemeindebücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten


    © Bayerische Staatsbibliothek