• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    07.08.17

    Spiele-Festival

    Spielebestand in der Bibliothek

    Im Juni 2017 veranstaltete die Stadtbücherei erstmals das beliebte Spiele-Festival, das bereits dreimal in der Aula der Essinger Montessorischule stattfand. 

    Bei diesem Kooperationsprojekt für alle Generationen trafen sich mehr als 30 Spieleliebhaber an zwei Tagen von 14 bis 18 Uhr und vertieften sich in die sagenhafte Auswahl von 295 Spielen. Diese hatten der Verein Waldritter-Südwest e.V. und die Montessori-Schule Essing aus ihrer Spielesammlung bereitgestellt, der Rest stammte aus dem Bestand der Bücherei.  

    Ältere Schulkinder ab neun Jahren durften alleine kommen, jüngere spielten gemeinsam mit den Eltern. Besonders gut angenommen wurde dieser Nachmittag von Familien mit mehreren Kindern. Dabei wurde auf die Bedürfnisse jeder einzelnen, nach Alter eingeteilten Gruppe eingegangen. Dieter Simon von der Montessori-Schule war ein idealer Spielleiter, der mit umfangreichen Kenntnissen im Bereich Spiele und Spielregeln punkten konnte. Auch das Bibliothekspersonal brachte viel Geduld beim Lesen und Vermitteln der Spielanleitungen mit. Besonders beliebt war neben Klassikern wie „Malefitz“ das Spiel „Die Siedler von Catan“.

    Die Bibliotheksmitarbeiter sorgten für eine angenehme Spielatmosphäre, indem sie Tische, Getränke und kleine Snacks vorbereiteten. Anhand von selbst gestalteten Plakaten und Handzetteln wurde die Veranstaltung beworben.  

    Die Teilnahme war kostenlos, eine Anmeldung war nicht erforderlich.  

    Schließlich fand sogar Bürgermeister Horst Hartmann den Weg in die Bücherei und machte dadurch deutlich, wie wichtig ihm die Bibliothek und solche gemeinschaftlichen Veranstaltungen sind.  

    Fazit: Spielenachmittage eignen sich als Ferienprogramm, für verregnete Herbsttage oder in der Vorweihnachtszeit. Das Büchereiteam war begeistert und kann sich vorstellen, solche Veranstaltungen regelmäßig anzubieten. Die Bibliotheksleiterin Frau Ehrl plant außerdem, ein weiteres Spielewochenende im Oktober, außerhalb der Öffnungszeiten, anzubieten.

     

    Bibliothek:Stadtbücherei Kelheim
    Anschrift:Alleestr. 21
    93309 Kelheim
    Tel.:+49 9441 10441
    Fax: +49 9441 642911
    Mail:stadtbuecherei@kelheim.de
    Ansprechpartner:Liane Ehrl
    Internet:Homepage der Stadtbücherei

        



    Von: Susanne Zacharias

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Kelheim, Stadtbücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten


    Keine News in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek