• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    24.11.17

    Chinesische Wochen

    Bilderbücher aus China in der Stadtbibliothek Volkach (Foto Claudia Binzenhöfer)

    © Deutsche Akademie für Kinder- und Jugenliteratur

    Bis zum 15. Dezember 2017 können in der Stadtbibliothek Volkach wunderschöne Bilderbücher aus China bewundert werden.
    Die Ausstellung ist mit Vermittlung der Deutschen Akademie für Kinder und Jugendliteratur und dem Confucius Institute Headquarters der Universität Heidelberg zustande gekommen. In einer Bilderbuchschau hat das Confucius Institute Headquarters, unter der Leitung von Dr. Jing Bartz, eine Wanderausstellung mit aktuellen Produktionen des chinesischen Bilderbuchmarktes konzipiert. Hierbei wurden Ausstellungsstücke aus 650 eingereichten Bilderbüchern aus allen Landesteilen Chinas ausgewählt. Eine kleine Auswahl davon ist in der Stadtbibliothek Volkach zu sehen. Die Bandbreite reicht von klassischen Volkserzählungen bis hin zu problemorientierten Text-Bild-Erzählungen. Nach der Ausstellung in Volkach wandern die Bücher weiter an die Universität Wien.

    Begleitend zur chinesischen Bilderbuchausstellung hat die Stadtbibliothek Volkach am vergangenen Samstag, 11. Nov. 2017 eine Lesung und Beschäftigung mit der chinesischen Kultur für Kinder (ab dem Vorschulalter) veranstaltet. Die Volkacherin, Frau Song Lenhart, erzählte den anwesenden Kindern und Erwachsenen anhand eines Bilderbuches viel über das chinesische Frühlingsfest.
    Bei den sehr interessierten Kindern gab es große Ohren während der chinesischen Textpassagen! Anschließend wurde, passend zum Thema, ein Glücksdrache gebastelt, der im Bilderbuch, den Erzählungen und einem kleinen, gezeigten Trickfilm, immer wieder aufgetaucht ist.
    Es war ein interessanter Nachmittag für jedermann, was sich in einen Kinderzitat widerspiegelt: "Mama, ich will chinesisch lernen!"

    Die Ausstellung wurde gefördert vom Bayrischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, der Waldemar-Bonsels-Stiftung, dem Bezirk Unterfranken, der Stadt Volkach, der Akademie Faber-Castell sowie dem Confucius Institute Headquarters.

     

    Bibliothek:Stadtbibliothek Volkach im Schelfenhaus
    Anschrift:Schelfengasse 1
    97332 Volkach
    Tel.:+49 9381 809512
    E-Mail:stadt-bibliothek@volkach.de
    Ansprechpartner:Claudia Binzenhöfer
    Internet:Homepage der Stadtbibliothek


    Von: Claudia Binzenhöfer

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Volkach, Stadtbibliothek

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten



    Volkach, Stadtbibliothek Chinesische Wochen 24.11.17
    © Bayerische Staatsbibliothek