• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    23.02.18

    Musik zum Feierabend in der Bibliothek

    (Foto Dieter Gürz / www.veitshoechheim-blog.de)

    "Wunderbar" fanden die Zuhörerinnen und Zuhörer die über 30-minütige "Musik zum Feierabend", die zum wiederholten Male am Mittwochabend im schönen Ambiente der Bücherei im Bahnhof über die Bühne ging.
    Von den überwiegend noch sehr jungen Künstlern der Sing- und Musikschule Veitshöchheim musizierten viele zum ersten Mal in der Öffentlichkeit.

    Unter der Regie der Musikschulleiterin Christina Stibi und ihrer Kollegin Ulrike Jira zeigten neun Kinder am Klavier und zwei mit der Blockflöte im voll besetzten Lesecafé, was sie schon alles gelernt haben. 

    Premiere hatte auch die Chorklasse der Vitusschule, die von Musiklehrer Christian Stapff mit der Gitarre begleitet "Trat ich heute ..." und unter Einbeziehung des Publikums "Shalalala" anstimmte.  

    Die "Musik zum Feierabend" mit Schülern der Sing- und Musikschule steht etwa viermal im Jahr auf dem Programm. Diese Veranstaltungsreihe besteht seit vielen Jahren, erfreut sich großer Beliebtheit und zieht bei manchen Veranstaltungen über 100 Zuhörer an.

    Ensembles der Sing- und Musikschule begleiten auch gelegentlich besondere Veranstaltungen in der Bibliothek. Anlässlich der Auszeichnung von Veitshöchheim als Fairtrade-Gemeinde beispielsweise fand die Feier im Lesecafé der Bücherei im Bahnhof statt. Die Folkband der Sing- und Musikschule unter Leitung von Andreas Franzky und Rainer Nürnberger unterhielt unter anderem mit musikalischen Beiträgen aus den Herkunftsländern von Fairtrade-Produkten.

    Die Zusammenarbeit beruht auf Wechselseitigkeit. Im Gegenzug für die klangreichen Veranstaltungen legt die Bibliothek Materialien und Anmeldeformulare für die Musikschule aus. Bisweilen gibt letztere auch einzelne Vorschläge für die Anschaffung von Medien weiter.  

    Dies ist ein schönes Beispiel dafür, dass es neben den bewährten Kooperationspartnern Schule und Kindergarten auch weitere Institutionen der kulturellen Bildung gibt, mit denen sich eine sehr ergiebige Kooperation gestalten lässt.

    Bibliothek:Bücherei im Bahnhof Veitshöchheim
    Anschrift:Bahnhofstraße 11
    97209 Veitshöchheim
    Tel.:+49 931 9800-825
    Fax: +49 931 9800-827
    E-Mail:service@bib.veitshoechheim.de
    Ansprechpartner:Martin Wehner
    E-Mail:martin.wehner@bib.veitshoechheim.de
    Internet:Homepage der Bücherei im Bahnhof


    Von: Dieter Gürz / www.veitshoechheim-blog.de / Martin Wehner

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Veitshöchheim, Bücherei im Bahnhof

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek