• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    25.04.18

    Die Ära Bernd Gruber - Verdienter Leiter geht in den Ruhestand

    v.l.: Bernd Gruber, Kulturamtsleiterin Barbara Leicht, neue Leiterin Stefanie Auer, Büchereireferent Thomas Leykam, OB Thomas Thumann (Foto Johannes Heil/Neumarkter Tagblatt)

    Nach 20-jähriger Leitungstätigkeit in der Stadtbibliothek Neumarkt i. d. Opf. geht Diplom-Bibliothekar Bernd Gruber zum Ende April 2018 in den wohlverdienten Ruhestand.

    Er hinterlässt ein gutbestelltes Haus, wie der Blick auf die Zahlen und die Bilanz des letzten Jahres zeigt. Bei der offiziellen Verabschiedung durch den Neumarkter Oberbürgermeister Thomas Thumann und im Beisein von Kulturreferentin Barbara Leicht sowie dem Büchereireferenten Thomas Leykam präsentierte Bernd Gruber das Martin-Schrettinger-Haus als moderne Kultureinrichtung, die nun von seiner Nachfolgerin, Dipl.-Bibliothekarin Stefanie Auer, geleitet wird.

    Seit Oktober 1997 war Bernd Gruber Leiter der Stadtbibliothek Neumarkt und in diesen mehr als 20 Jahren hat er die Einrichtung nicht nur sicher und souverän geführt, sondern stand innovativen Entwicklungen immer sehr aufgeschlossen gegenüber. In seine Amtszeit fielen zahlreiche Neuerungen und Entwicklungen, die er forciert und mitgetragen hat und der Bibliothek zu einem positiven Image verhalfen.

    Schon früh hatte die Stadtbibliothek z. B. einen ausgebauten Non-Book-Bestand mit einem großen Angebot an CDs, DVDs und BluRays. In den letzten Jahren reagierte man auf das geänderte Nutzungsverhalten und weitete die digitalen Angebote aus. Die Stadtbibliothek Neumarkt hat nicht nur E-Medien im Angebot, sondern seit dem letzten Jahr auch einen Musik-Streaming-Dienst. Für Informationssuchende stehen statt gedruckter, digitale Nachschlagewerke zur Verfügung. Und mit dem Relaunch der Bibliotheks-Website sowie der Nutzung sozialer Medien präsentiert sie sich nach außen hin ebenfalls attraktiv und zeitgemäß. Alle diese Entwicklungen vollzogen sich in relativ kurzer Zeit, so dass dem bisherigen Leiter, Bernd Gruber, wohl kaum eine Verschnaufpause vergönnt war.

    Änderungen setzte Bernd Gruber aber auch in der äußeren Gestaltung der Stadtbibliothek und der Präsentation des Medienbestandes um. Die Devise lautete Kundenorientierung, bessere Auffindbarkeit und Erschließung des vorhandenen Angebots. Die gelungene Umsetzung zeigt sich deutlich beim Gang durch die Bibliothek. So entstand beispielsweise aus dem ehemaligen Bereich der Nachschlagewerke ein Lesecafé, das den Charakter der Bibliothek als nicht-kommerziellen Aufenthaltsort, als Treffpunkt unterstreicht. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt liegt in der professionellen Öffentlichkeitsarbeit. Äußerlich sichtbar im modernem Corporate Design der Bibliothek, inhaltlich umgesetzt mit vorbildlichen Aktionen, wie z. B. dem Thema des Monats, d.h. monatlich wechselnden Ausstellungen.

    In einem weiteren Bereich verdankt das bayerische Bibliothekswesen dem bisherigen Leiter Bernd Gruber ebenfalls großes Engagement. Nämlich in der Ausbildung von Bibliotheksnachwuchs. Seit 2009 ist Neumarkt Ausbildungsbibliothek für die sog. Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (kurz FaMIs). In dieser Zeit wurden und werden mehrere FaMIs ausgebildet, die heute weitgehend zum Team der Stadtbibliothek gehören und ihr fachliches Wissen nach absolvierter Ausbildung in die praktische Arbeit einbringen können. Durch seine Tätigkeit im bayernweiten Prüfungsausschuss für die FaMI-Ausbildung brachte Gruber sein Wissen und seine Kompetenzen auch in dieser Form ein und leistete einen wertvollen Dienst für die Bibliothekswelt.

    Damit ist klar, dass mit Bernd Gruber eine Persönlichkeit in Ruhestand geht, die die Stadtbibliothek Neumarkt wesentlich geprägt und vorangebracht hat. Die Kunden der Stadtbibliothek und die Stadt verdanken ihm viel.

    Da es aber im Bibliothekswesen keinen Stillstand gibt, bleiben auch für die neue Leiterin, Stefanie Auer, noch genügend Aufgaben und Herausforderungen zu verwirklichen. Einen Schwerpunkt sieht Auer z. B. in der engeren Zusammenarbeit mit Schulen.

    Die Landesfachstelle wünscht Herrn Gruber alles Gute für den Eintritt in sein neues Lebensalter und bedankt sich für die angenehme und reibungslose Zusammenarbeit während der vielen Jahre hinweg. Gleichzeitig freuen wir uns auf die neue Zusammenarbeit mit Frau Auer und wünschen ihr ein glückliches Händchen für die anstehenden Aufgaben.

     

     

    Bibliothek:Stadtbibliothek Neumarkt im Martin-Schrettinger-Haus
    Anschrift:Weiherstr. 7
    92318 Neumarkt i.d. Opf.
    Tel.:+49 9181 40003 0
    Fax: +49 9181 40003 21
    E-Mail:stadtbibliothek@neumarkt.de
    Ansprechpartner:Stefanie Auer
    Internet:Homepage der Stadtbibliothek


    Von: Gabriele Fliegerbauer

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Neumarkt i. d. OPf., Stadtbibliothek

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten



    Neumarkt i. d. OPf., Stadtbibliothek Die Ära Bernd Gruber - Verdienter Leiter geht in den Ruhestand 25.04.18
    © Bayerische Staatsbibliothek