• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    25.04.18

    "Welttag des Buches" - Büchern begegnen

    Die Bibliothekarinnen (v. r.) Edith Schuhbauer, Sarah Ullmann und Angela Fischer präsentieren die Buchauswahl für den Leseclub
    Foto: privat

    (c) Stiftung Lesen

    Am 23. April war "Welttag des Buches". An diesem Gedenktag werden Bücher und die Bedeutung des Lesens besonders gewürdigt.

    Das Team der Stadtbibliothek Cham hatte diesen Gedenktag unter das Motto "Büchern begegnen" gestellt und bot einen nicht alltäglichen Service an. Jeder Besucher konnte sein eigenes Lieblingsbuch mitbringen, das auf Wunsch einen professionellen Klebefolieneinband verpasst bekam. Auch kleinere Blessuren, wie zum Beispiel eingerissene Seiten, konnten mit einem Papierverstärkungsstreifen in der "Buchklinik" verarztet werden. 

    Außerdem bietet die Stadtbibliothek in diesem Jahr einen Leseclub für Kinder und Jugendliche an, der bis zum Ende der Sommerferien weitergeführt wird. Der Startschuss für diese Leseförderungsaktion fiel am "Welttag des Buches". Kinder ab dem Grundschulalter können sich beim Leseclub anmelden, der Gelegenheit bietet, Büchern analog und digital zu begegnen. Das Team um Bibliotheksleiterin Evi Fellner hat zu diesem Zweck interessante Kinderliteratur aus dem Bestand der Bücherei herausgesucht. In der Auswahl befinden sich sowohl brandneue Titel als auch Klassiker. Die Bücher sind in einem gesonderten Regal im Eingangsbereich der Bibliothek aufgestellt und können nur von den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Leseclubs ausgeliehen werden. 

    Alles, was man für die Mitgliedschaft benötigt, sind ein Lesekonto und eine E-Mail-Adresse, denn die weiteren Kontakte nach der Anmeldung erfolgen digital per Mail.  

    Genauere Informationen können interessierte Kinder und Jugendliche den Flyern entnehmen, die an der Verbuchungstheke ausliegen.  

    Zu gewinnen gibt es Eisgutscheine.

    Bibliothek:Stadtbibliothek Cham
    Anschrift:Spitalplatz 22
    93413 Cham
    Tel.:+49 9971 8579-360 
    Fax: +49 9971 8579-367 
    E-Mail:bibliothek@cham.de
    Ansprechpartner:Edith Schuhbauer
    E-Mail:edith.schuhbauer@cham.de
    Internet:Homepage der Stadtbibliothek


    Von: Edith Schuhbauer

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Cham, Stadtbibliothek

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten



    Neumarkt i. d. OPf., Stadtbibliothek Die Ära Bernd Gruber - Verdienter Leiter geht in den Ruhestand 25.04.18
    © Bayerische Staatsbibliothek