• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    06.09.18

    Claudia Bruch leitet die Bibliothek

    Claudia Bruch, die neue Leiterin der Stadtbücherei Garching
    (Fotos privat)

    Am 1. August 2018 hat Claudia Bruch die Leitung der Stadtbücherei Garching übernommen. Sie arbeitet schon seit 23 Jahren in der Bibliothek, die letzten zwölf Jahre als stellvertretende Leiterin und bewahrt die Fassung auch im Umbaustress, den die derzeitige Sanierung des Garchinger Bürgerhauses mit sich bringt.

    Unter ihrer Federführung wurde die Onleihe ebenso eingeführt wie freies W-LAN in den Räumen der Bücherei. Ebenso konnte die Ausleihe von E-Book-Readern gegen allerlei Widerstände durchgesetzt werden – die stetig steigenden Ausleihzahlen der Onleihe sprechen eine deutliche Sprache.  

    Auch auf den klassischen Gebieten der Bibliotheksarbeit ist die neue Chefin engagiert im Einsatz: Sie wird weiterhin für die Kinder- und Jugendliteratur und die Literatur- und Leseförderung verantwortlich sein – ca. 130 Veranstaltungen und Ausstellungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zählt die Bücherei aktuell.

    Claudia Bruch hat sich für die nächsten Jahre vorgenommen, mit ihrem Team die Bibliothek weiterhin kompetent ins digitale Zeitalter zu begleiten sowie als soziale Lern- und Begegnungsstätte ideenreich weiterzuentwickeln.    

    Bibliothek:Stadtbücherei Garching
    Anschrift:Bürgerplatz 11
    85748 Garching b. München
    Tel.:+89 32089 210
    Fax: +89 32089 298
    E-Mail:buecherei@garching.de
    Ansprechpartner:Claudia Bruch
    Internet:Homepage der Stadtbücherei


    Von: Uli Gäßlein

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Garching, Stadtbücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten



    Garching, Stadtbücherei Claudia Bruch leitet die Bibliothek 06.09.18
    © Bayerische Staatsbibliothek