• Start
  • >Bibliotheken
  • >Nachrichten aus Bibliotheken
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    12.09.18

    Von Anfang an dabei

    (v. l.) Bürgermeister Josef Daffner, Inge Meierlohr und Geschäftsleiter Maximilian Sachsenhauser
    Foto: Gemeinde Niederviehbach

    Seit den Anfängen vor 35 Jahren bis heute hat Inge Meierlohr die Entwicklung der Gemeindebücherei Niederviehbach (ca. 2 600 Einwohner, Niederbayern) mitgeprägt, davon lange Zeit als Büchereileiterin. Nun verabschiedete sich Frau Meierlohr in den verdienten Ruhestand und wurde von der Gemeinde für ihr jahrzehntelanges Engagement geehrt. In ihre Wirkungszeit fielen einige wichtige Neuerungen.

    Hier kann die Umstellung auf EDV-Verbuchung genannt werden, die 2003 stattfand. Im Jahr 2016 hat die Gemeinde dann in die Neugestaltung der Gemeindebücherei (rund 8 000 Medien) investiert und durch Neumöblierung, entsprechende Farbgestaltung und den neuen Fußboden ein verändertes Erscheinungsbild geschaffen. Die Herausforderungen, die eine solche Maßnahme mit sich bringt, meisterten Frau Meierlohr und ihr Büchereiteam souverän und freuten sich bei der offiziellen Wiedereröffnung über den gelungenen Relaunch. Seit 2017 können die Kunden der Gemeindebücherei nun auch bequem von zuhause aus im Bibliotheksbestand stöbern und vorbestellen.

    Über all die Jahre hinweg leistete das Büchereiteam um Frau Meierlohr kontinuierlich gute Arbeit und erzielte im Vergleich mit anderen Bibliotheken überdurchschnittliche Ergebnisse. Wichtig war der Büchereileiterin v. a. das Thema Leseförderung. Die Bibliothek beteiligte sich in den letzten Jahren regelmäßig am bundesweiten Vorlesetag, engagierte sich stets beim Sommerferienprogramm der Gemeinde und bot eine Lesenacht an. Als offizielles Zeichen der Anerkennung für gelungene Leseförderung erhielt die Gemeindebücherei Niederviehbach im Jahr 2018 das Bayernwerk Lesezeichen.

    Nun hat Inge Meierlohr den Stab an die langjährige Kollegin, Renate Hartl, weitergegeben. Die Landesfachstelle wünscht Frau Meierlohr alles Gute für ihren Ruhestand.

    Bibliothek:Gemeindebücherei Niederviehbach
    Anschrift:Schulstr. 1
    84183 Niederviehbach
    Tel.:+49 8702 94861-18
    Fax: +49 8702 94861-25
    E-Mail:buecherei@niederviehbach.de
    Ansprechpartner:Renate Hartl
    Internet:Website der Bibliothek


    Von: Gabriele Fliegerbauer

    Mehr Bibliotheksnachrichten über:
    Niederviehbach, Gemeindebücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Nachrichten


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek