• Start
  • >Fachinformation
  • >Bestandsaufbau
  • >Medientipps
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Medientipps

    Wo stehen hier die E-Books?

    Unterhaltsame Einblicke in den Bibliotheksalltag Reitprecht, Monika: Wo stehen hier die E-Books?

    …ist eine berechtigte Frage für Bibliotheksbenutzer in unserer heutigen Zeit. Für die Jugendlichen, die mit den neuen Medien groß geworden sind, ist der Umgang ja kein Problem. Aber für Menschen der älteren Generation scheint diese schier unendliche Vielfalt an Medienarten oft befremdlich.

    Dass diese Hilflosigkeit der Bibliotheksbenutzer allerdings auch unterhaltsam sein kann, beweist Monika Reitprecht in dieser Sammlung von Anekdoten aus dem täglichen Arbeitsleben.  Über diese kann man sehr gut lachen oder sich mit der ein oder anderen Situation gar identifizieren – egal ob als Nutzer oder Mitarbeiter. Selbst jemand, der nicht viel mit Bibliotheken am Hut hat, kann an diesem Buch Gefallen finden, da Frau Reitprecht die Witze mit eigenen Gedanken ergänzt, die als Erläuterung dienen.

    Das Buch enthält außerdem Gespräche zwischen Bibliotheksmitarbeitern und Nutzern, die vor Ideenreichtum und Chaos sprühen, zahlreiche Abbildungen zu lustigen Begebenheiten oder in Büchern gefundenen Gegenständen und kleine Blicke hinter die Kulissen.

    Hier ein kleiner Auszug aus dem Buch:
    "Wo stehen die E-Books?"
    "Die sind im Web, in unserer Virtuellen Bücherei."
    "Ach so, da gibt es gar kein eigenes Regal?"
    Leider nein – das Internet war schon voll.

    (S. 70)

    Fazit:
    Superwitzig und daher unbedingt lesenswert!

    Über die Autorin:
    Monika Reitprecht wurde 1973 in Wien geboren und begann nach einem Studium der Geschichte und Politikwissenschaft ihre Arbeit als Bibliothekarin bei den Büchereien Wien im Jahr 1999. Mit großer Beliebtheit bei den Nutzern betreut sie die, mittlerweile zum Kult gewordene, Facebook-Seite der Büchereien und veröffentlicht fast täglich witzige Zitate und Facts, die in der Bibliothek entstehen.

    Link zur legendären Facebook-Seite:
    https://de-de.facebook.com/buechereien.wien


    (Barbara Neft, FaMI-Auszubildende der Bayerischen Staatsbibliothek)

     

    Reitprecht, Monika:
    Wo stehen hier die E-Books? : aus dem bewegten Alltag der Büchereien in Wien / Monika Reitprecht. - Wien : Milena-Verl., 2015. - 133 S. : Ill. ; 20 cm
    ISBN 978-3-902950-24-6   kt. : EUR 17,90

    Alle Medientipps der Mediengruppe bzw. des Rezensenten:
    Bibliothekarische Fachliteratur
    Neft, Barbara

    zurück zur Übersicht

    Aktuelle Medientipps



    Bibliothekarische Fachliteratur

    Unterhaltsame Einblicke in den Bibliotheksalltag

    Reitprecht, Monika Wo stehen hier die E-Books?
    © Bayerische Staatsbibliothek