• Start
  • >Fachinformation
  • >Fernleihe
  • >Bestellungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Fernleihe

    Bestellungen

    Für alle Bibliotheken, die bisher noch mit gelben Leihscheinen bestellt haben, wurde ein Sigel beantragt. Damit haben sie potentiell die Möglichkeit, an der Online-Fernleihe teilzunehmen.

    Bestellverfahren

    Wenn Sie uns bisher einen gelben Leihschein zugesendet haben, dann können Sie nun Ihre Bestellung am schnellsten und bequemsten über unsere Bestellformulare abwickeln.
    Möchten Sie über die Fernleihe ein Buch bestellen? Dann nutzen Sie das Bestellformular Buchbestellung.
    Möchten Sie über die Fernleihe einen Zeitschriftenaufsatz bestellen? Dann nutzen Sie das Bestellformular Zeitschriftenaufsatzbestellung.

    Möchten Sie zukünftig selber online bestellen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere neuen Handreichungen. Näheres erfahren Sie unter Online-Fernleihe.

    Welche Medien können Sie bestellen?

    Über die Fernleihe können Sie für Ihre Kundinnen und Kunden Literatur für wissenschaftliche Arbeiten, Beruf oder Aus- und Fortbildung bestellen, die weder in Ihrem Bestand noch in einer anderen Bibliothek vor Ort vorhanden ist.

    Folgende Medien sind laut Deutscher Leihverkehrsordnung (LVO) von der personal- und kostenintensiven Fernleihe ausgenommen:
    - Werke, die elementare oder rein praktische Kenntnisse vermitteln (z. B. Unterhaltungs-, Hobbyliteratur, Reiseführer, Lehr- und Sachbücher)
    - Werke, die im Buchhandel zu einem Preis bis 15 € erhältlich sind
    - Loseblattausgaben
    - Zeitungsbände und andere großformatige Werke
    - Neuerscheinungen, mit deren Ausleihbarkeit noch nicht gerechnet werden kann (Zeitraum bis etwa zehn Monate nach dem Erscheinen)
    - Diplom-, Magister- , Bachelor-, Master-, Examens- und weitere Abschlussarbeiten
    - DIN-Normen

    Bibliotheken geben darüber hinaus häufig auch folgende Bestände nicht in den Fernleihverkehr:
    - Bestände aus Handbibliotheken und Lesesälen
    - Besonders wertvolle, schützenswerte und alte Werke
    - Werke in schlechtem Erhaltungszustand

    Kontakt

    E-Mail: fernleihe.landesfachstelle@bsb-muenchen.de

    Ansprechpartnerinnen

    Ingrid Schneider
    Tel.: 09 41 / 5 95 63 - 67
    E-Mail: ingrid.schneider@bsb-muenchen.de

    oder

    Brigitte Pletschacher
    Tel.: 0 89 / 2 86 38 - 42 14
    E-Mail: brigitte.pletschacher@bsb-muenchen.de

    Meldungen zum Leihverkehr


    Aus der Landesfachstelle

    Neuigkeiten von der Fernleihe26.03.19

    Büchereiverbund im Coburger Land

    Interkommunale Zusammenarbeit mit Findus@CO30.01.13
    © Bayerische Staatsbibliothek