• Start
  • >Fachinformation
  • >IT und Internet
  • >Internetauftritt
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    IT und Internet

    Internetauftritt

    Mit der Präsenz einer Bibliothek im Internet entsteht quasi eine virtuelle Zweigstelle, die 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche geöffnet hat. Nicht mehr die Kunden kommen in die Bibliothek, sondern die Bibliothek kommt zum „User“, dem Nutzer direkt nach Hause.

    Studien belegen, dass mehr als 70 Prozent der deutschen Bevölkerung über 14 Jahren Zugang zum Internet haben. Die durchschnittliche Verweildauer im Netz betrug bereits 2009 deutlich über 2 Stunden täglich – mit steigender Tendenz. Die Internetpräsenz einer Bibliothek entspricht somit den Nutzungsgewohnheiten breiter Bevölkerungsschichten.

    Die wesentliche Aufgabe einer Bibliothekspräsenz im Internet ist zunächst, über die Dienstleistungen und das Medienangebot zu informieren und für einen Besuch in der „realen“ Bibliothek zu werben. In dieser Funktion kann sie auch helfen, Schwellenängste zu überwinden.

    Doch eine Website kann noch mehr: interaktive Dienstleistungen, wie zum Beispiel Online-Kataloge, vereinfachen den „Usern“ die Nutzung, verlängern die Servicezeiten und ersparen unnötige Wege. Zudem stellt das Internet eine kostengünstige und schnelle Möglichkeit der Kommunikation dar. Die digitale Welt ergänzt also traditionelle Bibliotheksangebote gut.

    Durch die weite Verbreitung von Internetzugängen besteht zudem die Möglichkeit nun neue und andere Zielgruppen als bisher zu erreichen. Diese können durch auf sie abgestimmte Gestaltungen und Inhalte auch als Kunden gewonnen werden. User digitaler Angebote (Online-Dokumente, Linksammlungen, Schulungstexte…) werden in Zukunft genauso selbstverständlich Nutzer von Bibliotheksangeboten sein, wie die Besucher eines Bibliotheksgebäudes.

    Information und Kommunikation spielen sich immer mehr über das Internet ab. Auch von Bibliotheken wird zunehmend erwartet, dass sie dort präsent sind.
    Eine eigene Website erweitert den Wirkungsradius einer Bibliothek und trägt mit Sicherheit dazu bei, das positive Image zu stärken.

     

    In der folgenden Übersicht werden die elementarsten Fragen beantwortet:

    Warum sollte eine Bibliothek im Internet vertreten sein?
    Ziele

    Welche Nutzer ("User") kann sie damit erreichen?
    Zielgruppen

    Welche Inhalte sind für meine Website geeignet, was ist möglich?
    Inhalt

    Was sollte bei der Gestaltung beachtet werden?
    Gestaltung

    Was muss ich im laufenden Betrieb berücksichtigen?
    Betrieb

    Welche rechtlichen Aspekte gilt es zu beachten?
    Rechtliche Aspekte

    Wie richte ich eine Website ein?
    Einrichtung in Kürze

    Und wie funktioniert das eigentlich?
    Technische Grundlagen

     

    Materialien

    Checkliste 10 : Eine Homepage erstellen des Berufsverbands Information Bibliothek e.V., OPL-Kommission (PDF)

    Links

    Meldungen zu IT und Internet


    Netzwerk Bibliothek

    Neue Website und aktueller Stand 27.04.18

    IT und Internet

    Bibliotheksportal im neuen Design online 10.01.18

    TOMMI Deutscher Kindersoftwarepreis

    Die Sieger 2017 17.10.17

    Literaturförderung

    Fünf Jahre Literaturportal Bayern 01.08.17
    © Bayerische Staatsbibliothek