• Start
  • >Fachinformation
  • >Lese- und Literaturförderung
  • >Aktionen
  • >Angebotsbörse
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Aktionen

     

    Die Angebotsbörse  

     

    Bayerns Kulturbörse mit Programmen und Projekten aus den Bereichen Kunst, Literatur, Musik, Theater und Kleinkunst


    Die Angebotsbörse ist ein internes Informations- und Koordinationsportal und richtet sich gezielt an kommunale und öffentliche Kulturveranstalter und Bildungsträger.  Der Betreiber der Kulturbörse, STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V., ist ein als gemeinnütziger Verein organisierter Zusammenschluss von Kommunen. Im Zentrum stehen Erfahrungsaustausch und kulturelle Innovation.

    Die Nutzer erhalten unter www.angebotsboerse.com Informationen zu buchbaren Angeboten von KünstlerInnen aus allen Kultursparten, zu Tagungen und Fortbildungen, zu Ausschreibungen und Fördermöglichkeiten sowie über konkrete Projekte, die als Praxisbeispiele dienen. Nutzer können gezielt nach Veranstaltungen suchen, sich umfassend über ein Projekt informieren, eigene kulturelle Veranstaltungen zur Übernahme anbieten sowie Kooperationspartner für künftige Projekte suchen und Veranstaltungsreihen initiieren.

    Nutzungsberechtigt sind alle öffentlichen Kulturveranstalter und Bildungsträger in den Mitgliedsstädten von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V.  Öffentliche Bibliotheken können die Angebotsbörse kostenlos nutzen, wenn ihre Stadt Mitglied bei STADTKULTUR ist. Ansonsten muss eine Nutzungsgebühr entrichtet werden.

    Für weitere Informationen dazu wenden Sie sich bitte an
    STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V.
    Tel. 08 41 / 3 05 18 68
     info@stadtkultur-bayern.de

    Meldungen zur Lese- und Literaturförderung


    Leseförderung mit Bilderbuchkinos

    Neue Bilderbuchkinos erworben 14.12.18
    © Bayerische Staatsbibliothek