• Start
  • >Fachinformation
  • >Bestandsaufbau
  • >Grundlagen
  • >Medienpräsentation
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Grundlagen

    Medienpräsentation

     

    Der Präsentation der Medien kommt eine wichtige Bedeutung zu. Dazu sind zunächst die Hauptzielgruppen der Bibliothek zu ermitteln (z.B. Kinder und Jugendliche, Informations- oder eher Unterhaltungssuchende). Deren Bedürfnisse zu kennen, ist die Voraussetzung für die optimale Präsentation der Medien in den verschiedenen Bereichen: Informationssuchende schätzen Übersichtlichkeit und Ordnung, Unterhaltungssuchende wollen von der Präsentation eher durch wechselnde Themenausstellungen angeregt werden. Wird die Bibliothek vor allem als Treffpunkt gesehen oder soll sie kulturelles Zentrum sein? Dann sind zusätzlich zur Regalaufstellung auch Sitzgelegenheiten, Lampen und Wandbilder von Bedeutung, die eine entsprechende Atmosphäre schaffen.

    Kundenorientierung

    Hilfreich ist es, ganz bewusst mit den Augen des Kunden die Bibliotheksräume zu analysieren. Beginnend mit der Auffindbarkeit der Bibliothek im Ort und im Gebäude, der Gestaltung des Eingangs, folgt dann die Orientierung innerhalb der Bibliotheksräume über ein Kundenleitsystem. Werden die einzelnen Hauptbereiche der Bibliothek gut erschlossen? Sind zur Anregung Aktionsbereiche gut auffindbar positioniert? Passt die Raumgestaltung zur jeweiligen Abteilung - z.B. fantasievolle Gestaltung der Kinderabteilung gegenüber einer Arbeitsatmosphäre in einigen Bereichen der Sachliteratur.

    Regalpräsentation

    Aus den Erfahrungen des Handels weiß man, dass die einzelnen Regalzonen von den Kunden unterschiedlich wahrgenommen werden. Augen- und Griffzone werden am stärksten genutzt, Reck- und Bückzone von den Kunden eher gemieden. Dies ist bei der Bestückung des Regals zu beachten. So können frontal gezeigte Titel im obersten Regalboden wie ein Signal für die im Regal gezeigten Themen wirken. Bei ausreichenden Platzverhältnissen sollten die untersten Böden ebenfalls für Frontalpräsentation genutzt werden.

    In der Kinderabteilung ist die Größe der jeweiligen Altersgruppe bei der Regalbestückung zu berücksichtigen. Empfehlenswert ist es, auch in vollen Regalen zwischen die Rücken an Rücken gestellten Bücher immer wieder "Fenster" mit frontal gestellten Titeln einzubauen, denn wo das Auge keinen Halt findet, bleiben auch die Füße nicht stehen...

    Weil unterschiedliche Medienarten auch verschiedene passende Regal- und Trogformen erforderlich machen, haben die Hersteller von Bibliotheksregalen inzwischen viele praktikable Systeme für die optimale Präsentation im Angebot.

    Servicezone

    Zwar soll die Bibliothek zum Verweilen einladen, doch müssen die Abwicklung von Ausleihe und Rückgabe sowie die Information an OPAC und Theke rasch erfolgen. Das erfordert in den Servicezonen kurze und durchdachte Wege zur rationellen Abwicklung.

    Die Bibliothek soll zwar ein vertrauter Ort sein, an dem der Kunde sich rasch auskennt und gut orientieren kann. Doch wollen die Kunden auch angeregt werden und schätzen daher immer wieder neue Erlebnisse durch "ins Blickfeld gerückte" thematische Präsentationen und Dekorationen. Diese gelingen dann gut, wenn das Bibliotheksteam sie vorausschauend plant, fantasievoll gestaltet und regelmäßig austauscht.

     

     

    Materialien

    Jahresplan 2019 (XLSX)

    Zum Ausfüllen am PC.
    Mit Aktionstipps im Muster-Jahresplan.

    Jahresplan 2019 (PDF)

    Zum Ausfüllen per Hand.
    Mit Aktionstipps im Muster-Jahresplan.

     

    Themen in Szene gesetzt (PDF)
    Vortrag beim
    Bayerischen Bibliothekstag 2012

    Ins Blickfeld gerückt (PDF)
    Themen optimal präsentieren.

     

     

    Praxisberichte

    Bad Abbach, Marktbücherei Anregungen zur originellen Gestaltung von Medientischen

    (Praxisbericht der Marktbücherei Bad Abbach, Bibliotheksnachricht auf Oebib.de vom 09.08.12)

    Meldungen zum Bestandsaufbau


    Literaturpreis der Neuen Akademie

    Maryse Condé erhält den "Ersatz-Literaturnobelpreis" 23.10.18

    Deutscher Jugendliteraturpreis 2018

    Am Nerv der Zeit 15.10.18

    TOMMI Deutscher Kindersoftwarepreis

    Die Sieger 2018 15.10.18

    Klartextsystematik in Bayern

    Wollen Sie Ihren Bestand auch
    auf Klartext umstellen?

    Wenn Sie Interesse haben an der neuen bayerischen Klartext-Systematik, dann informieren Sie sich hier!

    © Bayerische Staatsbibliothek