Sommerferien-Leseclub 2024

    Informationen

    Leitfaden Sommerferien-Leseclub 2024 (pdf) (Stand: Februar 2024)

    Informationen für Neueinsteiger 2024 (pdf) (Stand: Februar 2024)

    www.sommerferien-leseclub.de   interaktive Website

    Ganz entspannt und freiwillig nehmen Kinder und Jugendliche in den Ferien ein Buch zur Hand. Dieser Traum vieler Eltern, Lehrkräfte und Bibliotheksmitarbeitenden ist bereits in vielen Städten und Gemeinden in Erfüllung gegangen. Und er könnte schon bald auch bei Ihnen Realität werden!

    Der "Sommerferien-Leseclub in Bayern" wird konzipiert von der Staatlichen Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen und veranstaltet von den teilnehmenden öffentlichen Bibliotheken in Bayern. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Bibliotheksverbandes e. V. , die Werbematerialien werden vom Bibliotheksverband Mittel- und Oberfranken e. V. vertrieben.

     

     

    Aktuelles: Versand der Werbemittel und Nutzungsprofile

    In den nächsten Tagen werden die bestellten Werbematerialien vom Bibliotheksverband Mittel- und Oberfranken e. V. versendet.

    Kinder und Jugendliche, die ihre „Story-Checks“ online auf der Aktionswebsite ausfüllen, haben die Chance, den bayernweiten Sonderpreis des Europa-Parks in Rust zu gewinnen. Ohne Bestellschluss können Sie die dazu benötigten kostenfreien Nutzungsprofile bei uns per E-Mail an sommerferien-leseclub@bsb-muenchen.de bestellen. Teilen Sie uns einfach mit, wie viele Profile Sie benötigen und ob sie nach Tieren oder "Sonstigem" benannt sein sollen. Die Profile werden nicht nach diesem Jahr gelöscht, sollten Sie also zu viele bestellt haben, können Sie diese auch im nächsten Jahr noch verteilen.

    Bei Fragen zur Nutzung der Profile stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

     

    Werbematerialien im Webshop und zum Download

    Noch bis 19. April 2024 können Sie Ihre Bibliothek für den diesjährigen Sommerferien-Leseclub per Mail anmelden!
    Bis dahin können Sie auch die benötigten Druckerzeugnisse im Webshop des Bibliotheksverband Mittel- und Oberfranken bestellen.

    Bei der Anmeldung kann mit dem Sommerjournal auch das Lesezeichen an die Clubmitglieder verteilt werden, das auf der Rückseite mit dem Sonderpreis für die Beteiligung an der interaktiven Website wirbt. Es fungiert aber auch als Bucheinleger, der in diesem Jahr den Buchaufkleber zur Kennzeichnung der exklusiven SFLC-Bücher ersetzt.

    Das Lesezeichen sowie weitere aktuelle Materialien stellen wir Ihnen auch auf unserer Website zum Download zur Verfügung. Die Titellisten "Junior" und "Teens" mit Anschaffungsvorschlägen für Ihre SFLC-Auswahl sind in diesem Jahr in abgespeckter Form unter "Titelauswahl" zu finden. Und im Abschnitt "Weiteres" gibt es die aktuelle Muster-Pressemitteilung, eine Präsentation zum Werbeeinsatz in den Schulen und ein Plakat zur Ankündigung des Sonderpreises.

     

    Aktionszeitraum

    Der Sommerferien-Leseclub findet natürlich während der bayerischen Sommerferien (29. Juli bis 09. September 2024) statt. Den genauen Zeitraum können Sie aber in diesem Rahmen selbst festlegen (z.B. Start eine Woche vor und Ende eine Woche nach den Sommerferien, damit auch Kinder und Jugendliche, die in den Ferien wegfahren, daran teilnehmen können).

    Hauptzielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 8 oder Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren. Letztlich entscheidet die Bibliothek, für welche Altersstufe(n) sie den Sommerferien-Leseclub anbietet.

    Liste teilnehmender Bibliotheken (pdf) (Stand: Juli 2024)

    Bayernweiter Sonderpreis


    Um die Attraktivität des Leseclubs insbesondere bei den Jugendlichen zu steigern, wollen wir die interaktive Aktionswebseite www.sommerferien-leseclub.de stärker in den Mittelpunkt rücken.

    Deshalb haben wir einen einmaligen Sonderpreis bayernweit ausgelobt, der dankenswerterweise vom Europa-Park gestiftet wurde: Unter den Lesern mit den eifrigsten und besten Online-Story-Checks verlosen wir zentral einen Familien-Aufenthalt (für 2 Erwachsene und 2 Kinder): Der Gewinn beinhaltet eine Übernachtung in einer urigen Blockhütte des Europa-Park Camp-Resorts mit Frühstück sowie 2-Tages-Eintritte in den Europa-Park mit seinen über 100 Attraktionen und Shows für die ganze Familie.

    Wer den Preis gewonnen hat, verraten wir am 5. September 2024 auf der Aktionswebsite! Mit den Lesezeichen, die bei der Anmeldung verteilt werden, wird für die Beteiligung an der interaktiven Aktionswebsite geworben. Außerdem wird darüber auf der Website selbst berichtet und Sie können mit dem zum Download zur Verfügung gestellten Plakat darüber informieren. 

    Unterstützen Sie die durch die Website ermöglichten interaktiven Komponenten des Sommerferien-Leseclubs, indem Sie schon bei der Anmeldung die anonymen Profile an die Jugendlichen verteilen und diese in die Sommer-Journale eintragen lassen. Zur Gewährung des Jugendschutzes erfolgt die interaktive Nutzung der Website anonym und die geschriebenen Texte und Story-Checks werden vor der Veröffentlichung gegengelesen. 

    Interaktive Website

    Mit der neuen Aktionswebseite www.sommerferien-leseclub.de können die Jugendlichen dort abgeholt werden, wo sie gerne sind, und motiviert werden, sich selbst einzubringen. Sie kann dabei Leseanreize schaffen, Lesehorizonte erweitern, Medienkompetenz steigern und digitalen Austausch in einem geschützten Rahmen bieten.

    Auf der Website können sich die Jugendlichen erstmal einen Überblick über den Sommerferien-Leseclub verschaffen und unter "Aktuelles" z.B. das Comic-Tutorial von Paul Paetzel anschauen. Es sind außerdem die teilnehmenden Bibliotheken auflistet, sodass man nachschauen kann, ob die eigene Bibliothek mitmacht. Bei Challenges sind jeweils eine ausgewählte Reihe an Medientipps unserer Redaktion vorgestellt, um Leseanreize zu schaffen.

    Die Jugendlichen können bei der Anmeldung zum Sommerferien-Leseclub von ihrer Bibliothek einen Profilzugang für die Aktionswebsite bekommen, um Bewertungen der von ihnen gelesenen Medien, die sogenannten  Story-Checks, zu veröffentlichen (nachdem sie von uns gegengelesen worden sind) und die Medientipps der Challenges kommentieren zu können. 

    www.sommerferien-leseclub.de (Website für Ihre teilnehmenden Kinder und Jugendliche)

    Unsere Profile sind automatisch generierte Nutzeraccounts,

    • aus Tierarten und Zahlen, wie z.B. Ameisenbär100, Clownfisch132, Buchfink233, Delfin456, Dackel566, Engelshai113, Elefant566, Grizzly445, Hummel533, Königspinguin, Laternenfisch888, Pferd563, Giraffe166, Polarfuchs655, Schäferhund616,  Sterntaucher334, Zebrafink452

    oder

    • aus Objekten, Figuren, Fabelwesen, Farben, Adjektiven oder Dingen und Zahlen: Donner452, Erdbeere455, Gelb122, Insel111, Kokos552, Freitag122, Hexe544, Unsterblich143, Magie122, Mutig456, Sonnenblume345, Superheld577, Monster465, Musik456, Wolke678.

    Wie läuft es ab? Sie schreiben eine Email an  unsere Projektemailadresse und und bestellen Ihre Wunschanzahl an Profilen und und geben an, wieviele Profile und welche Profilart (Tiere oder Objekte) Sie wünschen. Sie erhalten von uns kostenfrei eine Exceltabelle von Profilen und dabei eine ausführliche Einführung. Bei der Anmeldung geben Sie ein Profil, also einen Nutzeraccount samt dazugehörigem Passwort, heraus, den das Clubmitglied in sein Sommer-Journal eintragen kann. 

     

    Downloads und Praxis-Beispiele

    Vorlagen zum Download für Werbematerialien und zur individialusierung des Sommerferien-Leseclub, ebenso nachahmenswerte Beispiele aus der Praxis finden Sie auf separaten Unterseiten:

    Vorlagen und Downloads

    Tipps und Praxisbeispiele

    Titelauswahl

    Die Titelauswahl soll attraktive und neue Bücher bzw. Medien enthalten und möglichst vielen Kindern und Jugendlichen einen Leseanreiz bieten. Dafür wird eine Vorschlagsliste mit Neuerscheinungen zur Verfügung gestellt, die sich an unterschiedlichen Interessen und Lesefähigkeiten der Kinder und Jugendlichen orientiert. Neben Erzählungen und Romanen kommen auch erzählende Sachbücher in Frage. Die Bücher können (z.B. bei Ihrem regionalen Bibliotheksverband) neu angeschafft werden.

    Büchereien in rein kommunaler Trägerschaft können für diese „Maßnahme für den Bestandsaufbau“ bei der  Staatlichen Landesfachstelle eine Förderung beantragen. Bitte stellen Sie den Antrag dafür bis spätestens 15. Mai 2024.

    Büchereien in kirchlicher Trägerschaft finden die Formulare für die Zuschuss- und Projektmittelanträge 2024 auf der Webseite des Michaelsbundes. Auf der Webseite finden Sie ebenfalls Medienlisten im Shop.

    Natürlich können auch geeignete schon vorhandene Titel und neu gekaufte Titel außerhalb der Liste verwendet werden.

     

    Medientipps zu den Challenges 2024 (pdf) (Stand: März 2024)

    Titelliste Junior 2024(pdf) (Stand: März 2024)

    Titelliste Teens 2024 (pdf) (Stand: März 2024)

    Auswertung

    Nach Ablauf des Sommerferien-Leseclubs bitten wir die teilnehmenden Bibiotheken jedes Jahr um eine statistische Auswertung, um den Sommerferien-Leseclub weiterzuentwickeln und einschätzen zu können.  Dabei fragen wir folgende Zahlen von Ihnen ab:

    A - angemeldete Teilnehmende (= Anzahl der Sommer Journal)
    B - davon Jungen / Mädchen / Divers (siehe Sommer Journal)
    C- davon Teilnehmende in Teams (falls angeboten)
    D - Teilnahme nach Schularten (siehe Sommer Journal)
    E - Teilnahme nach Klassenstufen (siehe Sommer Journal)
    F – gelesene Medien insgesamt (inkl. Bücher, Hörbücher, Comics …)
    G - erfolgreiche Teilnehmende (mindestens 3 Stempel)  (= verteilte Urkunden)
    H - gewonnene Neukunden (= neuausgestellte Leserausweise)

    Senden Sie uns diese Angaben sowie Kritik, Anregungen und sonstige Anmerkungen unter dem Betreff "Auswertung SFLC"  per E-Mail an sommerferien-leseclub@bsb-muenchen.de, oder per Post an:

    Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen,
    Außenstelle Würzburg,
    „Sommerferien-Leseclub in Bayern“,
    Ludwigkai 4
    97972 Würzburg

    Ausgewählte Presseberichte und Fotos für die anschließende Berichterstattung sind uns natürlich auch immer willkommen.
    Der Einsendeschluss ist immer der letzte Werktag im Oktober.


    Auswertungen:
    Auswertung (2021) (pdf)
    Auswertung (2022) (pdf)

    Auswertung (2023) (pdf)

    Ansprechpartnerin:

    Rebecca Jacoby
    E-Mail: rebecca.jacoby@bsb-muenchen.de

    Allgemein
    E-Mail: sommerferien-leseclub@bsb-muenchen.de

    Top