Sommerferien-Leseclub

Ganz entspannt und freiwillig nehmen Kinder und Jugendliche in den Ferien ein Buch zur Hand.
Dieser Traum vieler Eltern, Lehrer*innen und Bibliothekar*innen ist bereits in vielen Städten und Gemeinden in Erfüllung gegangen. Und er könnte schon bald auch bei Ihnen Realität werden!

Der "Sommerferien-Leseclub in Bayern" wird konzipiert von der Staatlichen Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen und veranstaltet von den teilnehmenden öffentlichen Bibliotheken in Bayern. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Bibliotheksverbandes e. V. , die Werbematerialien werden vom Bibliotheksverband Mittel- und Oberfranken e. V. vertrieben.

 

Hauptpreis verlost!

Inzwischen wurde der diesjährige Hauptpreis unter Aufsicht des SFLC-Teams der Landesfachstelle unter allen Bibliotheken verlost, die in diesem Jahr am Sommerferien-Leseclub teilgenommen haben. 

Das Losglück fiel auf die Gemeindebücherei Sankt Wolfgang (Oberbayern), die nun ihrerseits einen Familien-Ausflug in den LEGOLAND Freizeitpark in Günzburg mit Übernachtung im Pirateninsel-Hotel und Frühstück, inklusive zwei Tage Parkeintritt und ebenfalls kostenloser Anreise per Bayerntickets der Bahn unter ihren Sommerferien-Leseclub-Mitgliedern verlosen kann. Je ein Bayernticket für 5 Personen im Wert von 57 € hat die Stadtbibliothek Nördlingen, die Bücherei Stadtbergen (Schwaben) und die Gemeindebücherei Winhöring (Oberbayern) erhalten. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner-Bibliotheken, die bereits informiert worden sind, und vielen Dank an LEGOLAND und Deutsche Bahn, die wir als Sponsoren gewinnen konnten.

Feedback und Evaluation zum Sommerferien-Leseclub 2021

Das Ende der Ferien rückt näher und wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen zum Sommerferien-Leseclub 2021, insbesondere auch im Hinblick auf die zusätzlichen Angebote und konzeptionellen Neuerungen. Wir werden Ihr Feedback noch genauer unter die Lupe nehmen und eruieren, wie sich die Neuerungen des Sommerferien-Leseclubs bewährt haben.

Bitte übermitteln Sie uns bis 29. Oktober 2021 zunächst folgende Zahlen aus Ihrer Bibliothek, die Sie in der Regel durch Auswertung der Sommer-Journale ermitteln können:

A - angemeldete Teilnehmer*innen
B - davon Jungen / Mädchen
C- davon Teilnehmer*innen in Teams
D - Teilnahme nach Schularten
E - Teilnahme nach Klassenstufen
F – gelesene Medien insgesamt (inkl. Bücher, Hörbücher, Comics …)
G - erfolgreiche Teilnehmer (verteilte Urkunden; mindestens 3 Stempel)
H - gewonnene Neukunden (= neuausgestellte Leserausweise)

Senden Sie uns diese Angaben bitte per E-Mail mit dem Betreff „Auswertung SFLC 2021“ an sommerferien-leseclub(at)bsb-muenchen.de oder per Brief an:


Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen,
Außenstelle Würzburg,
„Sommerferien-Leseclub in Bayern“
Ludwigkai 4
97972 Würzburg

Ausgewählte Presseberichte und Fotos, am besten in digitaler Form, sind uns für unsere Berichterstattung immer willkommen.

 

 

Meet & Read mit Kathrin Schrocke

Am Freitag, den 20. August 2021 um 11 Uhr findet das erste Meet & Read im Rahmen des Sommerferien-Leseclubs statt.

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie den Live-Stream übertragen möchten und vergessen Sie nicht, die Fragen Ihrer Club-Mitglieder an uns zu schicken!

Hier finden Sie einen Teaser, auf den Sie gerne verlinken dürfen, um für das Event zu werben!

Tido, der Junge aus dem Video-Clip, wird auch beim Live-Stream dabei sein und Kathrin Schrocke mit den Fragen der Jugendlichen löchern.


Falls Sie den Termin verpasst haben oder sich mit den Jugendlichen das Video nochmal ansehen möchten, steht Ihnen der Link zum Youtube-Video nach der Veranstaltung zur Verfügung!

Neue Werbekonzeption und neue Website mit Comic-Workshop und Meet & Read mit Kathrin Schrocke

Die offizielle Website wurde von der Agentur Pottkinder neu aufgesattelt und ist nun im neuem Design aufrufbar. Dort erklärt u.a. Paul Paetzel in einem Videotutorial, wie man zu einer ausgedachten Geschichte ein eigenes Comicheft erstellen kann.

Außerdem kann man die Autorin Kathrin Schrocke persönlich kennenlernen und mehr zur Entstehung des Buches „Immer kommt mir das Leben dazwischen“ erfahren. In einem Live-Stream beantwortet sie am Freitag, den 20. August 2021 um 11 Uhr exklusiv Fragen und verrät Insider-Fakten aus ihrem Berufsalltag. Weitere Infos zu diesem Online-Format finden Sie in unserer Anleitung.

Alle diese Aktionen und die Neugestaltung der Werbematerialien und der Website werden gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Links zu Lesungen und Veranstaltungen

Meet & Read mit Katrin Schrocke (20.08.2021)

Comic-Tutorial mit Paul Paetzel

10 Lesungen im Rahmen des Sommerferien-Leseclubs in Bayern

Im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien können durch den Deutschen Literaturfonds e.V. 10 Lesungen mit Kinder- und Jugendbuchautor*innen begleitend zum Sommerferien-Leseclub in Bayern gefördert werden.

Über 50 Bibliotheken haben sich für eine Lesung beworben, so dass am Ende das Los entscheiden musste. Eine Auflistung der nun feststehenden Lesungen, der Autor*innen, Büchereien, und Termine finden Sie hier.

Wird eine der von uns verlosten Lesungen coronabedingt nicht vor Ort stattfinden können, wird der /die Autor*in von Zuhause eine Live-Lesung über das Internet machen. Diese Online-Lesung können dann alle Sommerferien-Leseclub-Mitglieder mitverfolgen. Wir werden die Termine dieser Lesungen dann auf der offiziellen Website www.sommerferien-leseclub.de veröffentlichen, damit alle Bibliotheken die Lesungstermine bewerben bzw. den Eintrag verlinken können.

Den Besuch einer Lesung vor Ort oder auch die Teilnahme an einer Online-Lesung können sich die Teilnehmer*innen im Sommerjournal eintragen und mit einen Stempel bestätigen lassen. Bei Online-Lesungen können Sie den Besuch bei Bedarf durch nachfragen kontrollieren, wie denn die Lesung gefallen hat.

Verlosung des Hauptpreises unter allen Club-Mitgliedern: 2 Tage LEGOLAND mit Bahnfahrt und Übernachtung im Pirateninsel-Hotel!

Als Hauptpreis des bayernweiten Sommerferien-Leseclubs gibt es in diesem Jahr einen Familien-Ausflug in den LEGOLAND Freizeitpark in Günzburg (für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 14 Jahren) mit Übernachtung im Pirateninsel-Hotel und Frühstück zu gewinnen, inklusive zwei Tage Parkeintritt. Die ebenfalls kostenlose Anreise erfolgt mit der Bahn.
Dafür konnten wir LEGOLAND und Deutsche Bahn als Sponsoren gewinnen. Weitere drei Bayerntickets für jeweils bis zu fünf Personen werden als Extrapreise verlost.

Materialien, mit denen Sie den Hauptpreis bewerben können, werden u.a. den Paketen mit den SFLC-Werbematerialien beigelegt. Außerdem stellen wir Ihnen zur Ankündigung bzw. Ausschreibung des bayernweiten Hauptpreises im rechten Kasten das aktuelle Plakat zum Download zur Verfügung.
Der einmalige Hauptpreis und die Extrapreise werden diesmal unter allen SFLC-Teilnehmenden verlost! Damit aber alle die gleichen Chancen haben, der Aufwand dennoch im Rahmen bleibt, und dem Datenschutz Genüge getan wird, wird die Landesfachstelle Mitte September die Bibliothek auslosen, die dann den Hauptpreis (bzw. die Extrapreise) wiederum unter ihren Teilnehmern verlosen kann!

 

Gut ausgestattet und optimal vorbereitet

Über 180 Bibliotheken nehmen in diesem Jahr wieder am Sommerferien-Leseclub teil!
Wir haben die Liste der teilnehmenden Bibliotheken, nach Bezirken sortiert, online gestellt.
Sollte Ihre Bibliothek auf der Liste fehlen,  kontaktieren Sie uns bitte!

Am 17. und 21. Mai fand unsere Informationsveranstaltung "Der Sommerferien-Leseclub in Bayern: was geht 2021?" statt. Wir bedanken uns bei den über 160 Kolleg*innen, die daran teilgenommen haben. Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wie die Präsentation als pdf zur Verfügung gestellt. Darin finden Sie auch Abbildungen der neuen Werbematerialien, inklusive des neu entwickelten Sommer-Journals. Wir haben außerdem einen Leitfaden erstellt, der die bisherige Projektbeschreibung ersetzt und auch alle Neuerungen detailliert erklärt.

Wenn Sie nun eifrig mit der Bewerbung des Sommerferien-Leseclubs beginnen möchten, nutzen Sie dafür gerne das nun in höherer Auslösung zur Verfügung stehende Logo des Sommerferien-Leseclubs. Sie dürfen dieses frei verwenden!

Alle Materialien finden Sie auch im Informationskasten auf der rechten Seite. Kommen Sie bei Fragen gerne auf uns zu.

 

 

Onlinekonferenz mit Infos zu Lesungen vor Ort oder digital

Dank der Förderung im Rahmen des Projektes "Neustart Kultur" des Deutschen Literaturfonds e.V. können wir Ihnen ein paar kostenlose Lesungen vor Ort oder online anbieten! Die dafür ausgewählten Autor*innen stellen wir Ihnen bei unserer Infoveranstaltung online vor.

Die Informationsveranstaltung (Online Konferenz) findetam 17. Mai ist leider schon ausgebucht.
Sie können sich stattdessen für den zweiten Termin am 21. Mai anmelden. Die Dauer ist jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Seien Sie gespannt auf die Neuerungen in Konzept und Umsetzung!

Auf der Tagesordnung steht:

  • Das bewährte Konzept des Sommerferien-Leseclubs und neue Komponenten: Teams, Challenges und kreative Beiträge
  • Die neue Werbemittelkonzeption: Im Mittelpunkt: das Sommer-Journal
  • Der Sommerferien-Leseclub wird digital: die neue offizielle Webseite für den Sommerferien-Leseclub
  • Autor*innenbegegnungen und Workshops: kostenlose Lesungen in Ihrer Bibliothek und digitale Workshops für alle
  • Corona-konforme Veranstaltungen: Ideenpool und Erfahrungsaustausch

Bei Interesse können Sie sich dafür noch bis 07. Mai 2021 anmelden. Nutzen Sie dafür bitte unser Anmelde-Formular im Fortbildungskalender auf unserer Webseite.

 

Immer der richtige Titel - und weitere Informationen zum SFLC 2021

Manches scheint in 2021 noch ungewiss, doch auf eines kann man sich verlassen: Die aktuellen Titellisten "Junior"und "Teens" stehen auch in diesem Jahr wieder zum Download bereit. Sie finden diese in der Infobox "Medientipps" auf der rechten Seite. Darin finden Sie viele Anschaffungsvorschläge für Ihr Sommerferien-Leseclub-Angebot mit neuen und beliebten Titeln für Kinder und Jugendliche. Wie immer sind die Titel dieser Listen nur Vorschläge und nicht verpflichtend, Sie können gerne auch andere Titel in Ihr Angebot integrieren!

Außerdem wurde die Projektbeschreibung für dieses Jahr aktualisiert. Sie steht ebenfalls in der Infobox zur Verfügung und enthält einige Neuerungen. Am Ende des Dokuments ist ein grober Zeitplan abgebildet, an dem Sie sich ohne Probleme orientieren können.

Die neu entworfenen Werbematerialien können Sie ab sofort bis 23. April 2021 über den neu eingerichteten Webshop des Bibliotheksverbandes Mittel- und Oberfranken e.V. bestellen. Als Alternative gibt es auch noch den üblichen Bestellschein zum Download, den Sie ausdrucken und nach dem Ausfüllen traditionell per Fax oder Brief an den Bibliotheksverband senden können. 

Am 17. Mai 2021 gibt es eine Infoveranstaltung online, bei der wir das neue SFLC-Konzept mit Teams, Challenges und kreativen Beiträgen und das "Sommer-Journal" vorstellen! Dazu gibt es Tipps zur krisensicheren Durchführung in Pandemiezeiten. Außerdem gibt es Autorenlesungen zu gewinnen, die notfalls auch als Online-Lesungen für alle SFLC-Teilnehmer durchgeführt werden können! Mehr dazu demnächst auf diesem Bildschirm!

Anmeldungen zum Sommerferien-Leseclub sind noch bis zum 23. April 2021 möglich!

Anmeldung zum Sommerferien-Leseclub 2021

Der Sommerferien-Leseclub (SFLC) geht in eine neue Runde! 

Noch sind wir hinter den Kulissen damit beschäftigt, Ihnen einige konzeptionelle Neuerungen zu bieten, die den Club noch ansprechender machen sollen.
Freuen Sie sich auf neue Ideen und Angebote, wie z.B. die Möglichkeit, auch Teams und Familien zuzulassen, viele Challenges und das kreativ einsetzbare "Sommer-Journal", das die Bewertungskarten und das Ausweiskärtchen ersetzen soll.

Eine Einführung in den Ablauf des Sommerferien-Leseclubs sowie Tipps, wie der SFLC in Pandemiezeiten krisensicher durchgeführt werden kann, gibt Ihnen eine neue Handreichung, die wir in den nächsten Tagen online stellen werden.

Melden Sie Ihre Bibliothek bis zum 23.4.2021 per E-Mail an sommerferien-leseclub(at)bsb-muenchen.de an und teilen Sie darin neben der offiziellen Adresse der Bibliothek auch die Kontaktdaten des Ansprechpartners (Name, Tel., E-Mail) mit. 

Vergessen Sie nicht, die benötigten Werbematerialien bis 23.4.2021 zu bestellen, die der Bibliotheksverband Mittel- und Oberfranken e.V. vertreibt.
Auch dazu gibt es in Kürze weitere Informationen.

Wir halten Sie wie gewohnt hier auf unserer Website und per Rundmail auf dem Laufenden.

Bei weiteren Fragen und Anliegen wenden Sie sich gerne direkt an Frau Jacoby

Ansprechpartnerin:

Rebecca Jacoby
E-Mail: rebecca.jacoby(at)bsb-muenchen.de

 

Allgemeines an:
E-Mail: sommerferien-leseclub(at)bsb-muenchen.de

Top