Nacht der Bibliotheken 2025

Erste bundesweite Bibliotheksnacht am 4. April 2025

Das Motto der ersten bundesweiten Bibliotheksnacht am 4. April 2025 lautet "Wissen. Teilen. Entdecken".

Die Organisation hat der Deutsche Bibliotheksverband e. V. (dbv) übernommen. Als Schirmherrin wurde Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, gewonnen.

Es können Bibliotheken aller Sparten und Größen teilnehmen. Auch der Bayerische Bibliotheksverband e.V. (BBV) ist mit im Boot. So haben Bayerns Bibliotheken die Möglichkeit, von der Öffentlichkeitsarbeit, den Werbematerialien usw. zu profitieren.

Es ist genügend Vorlauf vorhanden, so dass Sie Veranstaltungen, Aktionen, die zu Ihrer Bibliothek passen, individuell einplanen können. Möglich sind Lesungen, Führungen durch die Bibliothek, Ausstellungen, Workshops zur Medien- und Informationskompetenz, Bibliotheksrallyes oder Repair-Cafés. Es ist davon auszugehen, dass durch die Pressearbeit des dbv eine breite Medienresonanz entstehen wird. Nutzen Sie diese Chance für sich, indem Sie sich an der ersten bundesweiten Nacht der Bibliotheken beteiligen. 

Wichtig: Alle Bibliotheken können bei der Nacht der Bibliotheken mitmachen, auch ohne Mitglied im dbv / BBV zu sein.

Die Website zur Nacht der Bibliotheken ist jetzt online. Auf www.nachtderbibliotheken.de finden Sie nun alle Informationen rund um die Nacht.

Besonders wichtig ist der Bereich Für Bibliotheken. Zunächst sind Bibliotheken gebeten, sich zu registrieren. Im dann zugänglichen Login-Bereich können Veranstaltungen angelegt und Werbematerialien ausgewählt werden. Die Bestellfrist endet am 1. November 2024, die Lieferung der Werbemittel ist für Januar 2025 geplant. 

Zur Vorbereitung und Bewerbung finden Bibliotheken bereits jetzt einen Aktionsleitfaden mit Anregungen für Veranstaltungen sowie ein Pressekit mit Presseinformationen und einer Vorlage für Pressemitteilungen, Logos, Social-Media-Grafiken im Corporate Design der Nacht der Bibliotheken sowie Plakate und eine Flyervorlage zum Download. 

Zur Website: www.nachtderbibliotheken.de

Zeitplanung

Juni 2024 – Februar 2025: Veranstaltungsanmeldungen
Juni – November 2024: Aufruf zur Werbemittelbestellung
Januar 2025: Versand der Werbemittel
Januar 2025: Intensive Social-Media-Kommunikation
Februar / März 2025: Start der intensiven Pressearbeit
4. April 2025: 1. Bundesweite Nacht der Bibliotheken

Top