Bayernwerk Leseförderung

Bayernwerk Kinderbibliothekspreis und Lesezeichen

Jährlich verleiht Bayernwerk den Kinderbibliothekspreis und 50 Lesezeichen an engagierte öffentliche Bibliotheken in den bayerischen Regionen.

Die Lesezeichen sind mit je 1.000 Euro dotiert. Diese Unterstützung ist zweckgebunden und dient dem Kauf neuer Bücher und Medien. Bewerben konnten sich alle öffentlichen Bibliotheken in kommunaler oder kirchlicher Trägerschaft (Kommunen und Städte bis 100 000 Einwohner).
Die Gewinner werden von Vertreter*innen der BSB/Landesfachstelle, des Sankt Michaelsbundes und Bayernwerk ausgewählt.

Darüber hinaus erhalten fünf Bibliotheken, die sich durch beispielhafte Maßnahmen für die Leseförderung engagieren, den Kinderbibliothekspreis. Diese mit je 5.000 Euro dotierte Auszeichnung, für die keine Bewerbung möglich ist, verleiht Bayernwerk ebenfalls zusammen mit der BSB/Landesfachstelle und dem Sankt Michaelsbund.

Website Bayernwerk mit den Gewinnern 2019

Top